Suche
Close this search box.

Damastmesser: Die wichtigsten Fakten zu Damaszenem Stahl

Damastmesser mit alter Schreibfeder auf Marmoruntergrund

Ein hochwertiges Küchenmesser macht jeden Kochvorgang zum Erlebnis. In puncto Qualitätsmesser zählen Damastmesser zur Königsklasse. Viele nehmen die etwas höheren Anschaffungskosten gerne in Kauf, da Damastklingen durch ihre enorme Schärfe und lange Lebensdauer überzeugen. In diesem Artikel möchte ich nicht nur darauf eingehen, was es mit Damszenem Stahl auf sich hat, sondern auch wie du dir sicher sein kannst, dass es sich nicht um eines der zahlreichen Fake-Produkte handelt. Schließlich stelle ich dir meine Favoriten vor und zeige dir, worauf du beim Kauf achten solltest.

Eine Auswahl der beliebtesten Damastmesser

Günstig sind diese Messer nicht. Qualität hat eben seinen Preis. Doch mit diesen Damastmessern liegst du nie falsch:

Hersteller
Highlight
SHAN ZU
KLAMER
Vergleichssieger
ZEUß
Wakoli
Modell
Damastmesser 02
Santoku-Damastmesser
Damaststahl (67-lagig)
Edib 4er Damastmesser-Set
Abbildung
SHAN ZU Damastmesser Kochmesser 67 Schichten Damaststahl Küchenmesser mit G10 Griff 20CM - PRO Series
KLAMER Premium Santoku Damastmesser echter japanischer Stahl 18 cm Kochmesser
Zeuß Damastmesser Küchenmesser XL (32cm) Profi-Kochmesser aus echtem 67 Lagen Damaststahl I Damast-Küchenmesser und Chefmesser mit Schleifstein, Holzgriff, Klingenschutz und Geschenkbox
Wakoli EDIB 4er Damastmesser Set mit 8-18cm Klingen gefertigt aus 67 Lagen echtem Damaststahl mit Pakkaholzgriff I Premium Damast Küchenmesserset & Profi Kochmesser
Klingenmaterial
Damaststahl (67-lagig)
Damaststahl (67-lagig)
Damaststahl (-lagig)
Damaststahl (67-lagig)
Härtegrad
62 HRC
61 HRC
60±2 HRC
60±2 HRC
Klingenlänge
20 cm
18 cm
20 cm
8,5 + 12,5 + 17 + 18 cm
Gesamtlänge
33,8 cm
30 cm
32 cm
30 + 30 + 23,5 + 19 cm
Gewicht
259 g
192 g
‎390 g
k. A. zu einzelnen Messern
Griffmaterial
G10-Fiberglasgriff
Pakkaholz
Pakkaholz
Pakkaholz
Besonderheit
korrosionsresistent & verschleißfest
Kullenschliff + perfekt ausbalanciert
inkl. Schleifstein + extrem harte und scharfe Klinge
ultrascharf geschliffen + vielseitiges Messerset
Preis
64,99 EUR
69,99 EUR
59,99 EUR
139,00 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Highlight
Hersteller
SHAN ZU
Modell
Damastmesser 02
Abbildung
SHAN ZU Damastmesser Kochmesser 67 Schichten Damaststahl Küchenmesser mit G10 Griff 20CM - PRO Series
Klingenmaterial
Damaststahl (67-lagig)
Härtegrad
62 HRC
Klingenlänge
20 cm
Gesamtlänge
33,8 cm
Gewicht
259 g
Griffmaterial
G10-Fiberglasgriff
Besonderheit
korrosionsresistent & verschleißfest
Preis
64,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
KLAMER
Modell
Santoku-Damastmesser
Abbildung
KLAMER Premium Santoku Damastmesser echter japanischer Stahl 18 cm Kochmesser
Klingenmaterial
Damaststahl (67-lagig)
Härtegrad
61 HRC
Klingenlänge
18 cm
Gesamtlänge
30 cm
Gewicht
192 g
Griffmaterial
Pakkaholz
Besonderheit
Kullenschliff + perfekt ausbalanciert
Preis
69,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Vergleichssieger
Hersteller
ZEUß
Modell
Damaststahl (67-lagig)
Abbildung
Zeuß Damastmesser Küchenmesser XL (32cm) Profi-Kochmesser aus echtem 67 Lagen Damaststahl I Damast-Küchenmesser und Chefmesser mit Schleifstein, Holzgriff, Klingenschutz und Geschenkbox
Klingenmaterial
Damaststahl (-lagig)
Härtegrad
60±2 HRC
Klingenlänge
20 cm
Gesamtlänge
32 cm
Gewicht
‎390 g
Griffmaterial
Pakkaholz
Besonderheit
inkl. Schleifstein + extrem harte und scharfe Klinge
Preis
59,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Wakoli
Modell
Edib 4er Damastmesser-Set
Abbildung
Wakoli EDIB 4er Damastmesser Set mit 8-18cm Klingen gefertigt aus 67 Lagen echtem Damaststahl mit Pakkaholzgriff I Premium Damast Küchenmesserset & Profi Kochmesser
Klingenmaterial
Damaststahl (67-lagig)
Härtegrad
60±2 HRC
Klingenlänge
8,5 + 12,5 + 17 + 18 cm
Gesamtlänge
30 + 30 + 23,5 + 19 cm
Gewicht
k. A. zu einzelnen Messern
Griffmaterial
Pakkaholz
Besonderheit
ultrascharf geschliffen + vielseitiges Messerset
Preis
139,00 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime

Was ist ein Damastmesser?

Unter Damastmessern versteht man Küchenmesser, deren Klinge aus Damaszenem Stahl hergestellt wurden. Dieser besondere Stahl zeichnet sich dadurch aus, dass er mit der Technik des Stahlfaltens hergestellt wird. Dies verleiht ihnen Stabilität und Langlebigkeit. Infolgedessen entsteht das für Damastmesser typische wellenartige Klingenmuster.
Damastmesser in offener Holzverpackung

Kaufempfehlung: Die TOP 4 Damastmesser von Messerking im Detail

Ich möchte dir direkt ohne Umschweife unsere 4 Favoriten aus dem Vergleich vorstellen.

Highlight: SHAN ZU Damastmesser

Hervorheben möchten wir das Damast Kochmesser von SHAN ZU. Die Unmengen an positiven Reviews in Shops und Messerforen sprechen für sich. Doch uns konnte dieses rasierklingenscharfe Damastmesser ebenso überzeugen. Die Klinge hat einen japanischen Stahlkern (AUS-10 Japan Damaststahl) und wird aus 67 gefalteten Stahllagen hergestellt. Das Ergebnis: Ein korrosionsresistentes und verschleißfestes Messer! Darüber hinaus besteht die genietete und ergonomisch geformte Griffschale aus mattiertem G10 (Fiberglas). Zuletzt sei noch hervorzuheben, dass die Klinge auf stolze 62 HRC gehärtet ist.

Bestseller: KLAMER Premium Santoku Damastmesser

Das Premium Santoku Damastmesser von KLAMER zählt bei den Käufern auf Amazon zu den beliebtesten Modellen. Es handelt sich hierbei um ein Allzweckmesser aus 67-lagigem japanischen Stahl. Die Härte der 18 Zentimeter langen und extrem scharfen Klinge liegt bei 61 HRC. Darüber hinaus ist die Schneide mit Kullen versehen, sodass Lebensmittel weniger haften bleiben. Weitere Qualitätsmerkmale sind der ergonomisch geformte Griff aus Pakkaholz und die perfekte Ausbalancierung des Messers.

Vergleichssieger: ZEUß Damastmesser XL Profi-Kochmesser

Unser Vergleichssieger von ZEUß hat nicht nur ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Aufgrund der 67 Stahllagen und des VG 10 Damaststahls ist dieses Modell extrem hart. Infolgedessen ist es überaus scharf und langanhaltend schnitthaltig. Mit einer Klingenlänge von 20 Zentimetern bekommst du ein klassisches und vielseitig einsetzbares Küchenmesser. Der ergonomisch geformte Griff besteht aus hochwertigem Pakkaholz und eignet sich auch für große Hände. Im Lieferumfang ist darüber hinaus ein für das Messer geeigneter Schleifstein enthalten.

Messerset: Wakoli Edib 4er Damastmesser-Set

Wenn du bereit bist, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und dir vielleicht ohnehin ein paar Küchenmesser in der Sammlung fehlen, könnte dieses hochwertige Messerset genau das Richtige für dich sein. Wakoli zählt zu den führenden Messerherstellern und steht für hohe und zuverlässige Qualität. Die Griffe aus Pakkaholz runden die edle Optik der Klinge ab. Zudem sind sie ergonomisch geformt und liegen angenehm in der Hand. Wenn du eines der Messer in die Hand nimmst, wirst du schnell merken, dass diese perfekt ausbalanciert sind. Die VG 10 Damastklingen besteht aus 67 Stahllagen und sind ultrascharf geschliffen. Im Set enthalten sind ein großes und ein kleines Santokumesser sowie ein Fleischmesser und ein Office Messer.

Was ist das Besondere an Damaszenem Stahl?

Schon im vorindustriellen Zeitalter wurde Damaszener Stahl zur Herstellung von Schwertern genutzt. Hierbei machte man sich die positiven Eigenschaften des mehrlagigen Stahls zunutze. Dieser zeichnet sich schließlich durch seine Langlebigkeit und extreme Schärfe aus. Entscheidend ist dabei, dass zur Anfertigung verschiedene Stahlsorten verwendet werden. Somit vereint eine Damastklinge die positiven Eigenschaften von härteren und weicheren Stahlsorten in sich. Die Folge: Damastmesser können maximal scharf geschliffen werden und behalten zugleich eine gewisse Flexibilität bei. Aufgrund der speziellen Verbundtechnik unterschiedlicher Stahlarten bleibt das Messer außerdem länger scharf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wofür verwendet man Damastmesser?

Damastmesser gibt es in vielerlei Gestalt. Ebenso vielfältig können sie eingesetzt werden. So sind typischerweise klassische Küchenmesser, japanische MesserSantokumesser, Chefmesser   Allzweckmesser, Schälmesser, Gemüsemesser, Obstmesser und Fleischmesser mit Damastklinge erhältlich. Ebenso sind Outdoormesser mit Damastklinge zu finden. Hierzu zählen Taschenmesser, Fahrtenmesser, Gürtelmesser oder Jagdmesser. Wie du also siehst, können Damastmesser für die unterschiedlichsten Arbeitsschritte eingesetzt werden.

Ein japanisches Damastmesser liegt neben Sushi

Je nachdem für welche Messerart du dich entscheidest, sind sie für den Einsatz in der Küche oder aber für die Wildnis geeignet. Persönlich würde ich jedoch nur bei Küchenmessern auf Damast zurückgreifen. Damastklingen sind rostanfällig. Für die Natur sind dies keine optimalen Eigenschaften, denn dort ist es oft nass oder klamm und dein neues Lieblingsmesser würde schnell Rost ansetzen.

Warnung: Fake Produkte erkennen

An dieser Stelle möchte ich eindrücklich vor Damastmessern warnen, die gar keine sind. Es ist erschreckend und bedauerlich, wie viele Kochmesser als solche ausgeschrieben sind, obwohl der Hersteller die charakteristische Musterung im Nachhinein mittels Säure oder Laser aufgetragen. Als Laie kann man auf die dreiste Masche hereinfallen, da die Nachahmungen mittlerweile so „gut“ sind, dass sie täuschend echt aussehen.

Pros & Cons einer Damastklingen

Damastmesser bringen einige Vorteile mit sich, jedoch möchte ich auch auf die Schwachstellen eingehen.

Nachteile

Kaufkriterien: Was ist beim Kauf eines Damastmessers zu beachten?

Wenn du ein qualitativ hochwertiges Produkt erwerben möchtest, so solltest du die nachstehenden Kriterien berücksichtigen.

Die Klinge

Bei einem Damastmesser stellt die Klinge das Herzstück dar. Hierbei kannst du anhand der verarbeiteten Stahllagen erkennen, wie hochwertig das Produkt ist. Bei einem guten Damastmesser sollte die Anzahl der Lagen bei mindestens 37 liegen. Bessere Modelle liegen hingegen bei 67 Stahllagen. Die damit einhergehende Klingenhärte ist ebenso entscheidend. Ist dieser Wert in HRC angegeben, so solltest du dich erst mit etwa 60 HRC zufriedengeben. Dies gilt vordergründig deshalb, weil härtere Messer schärfer geschliffen werden können und darüber hinaus ihre Schärfe länger beibehalten.

Zur Klingenform kann ich keine Empfehlung aussprechen, da Damastmesser in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten werden. Hierbei ist entscheidend, welches Küchenmesser in deiner Sammlung fehlt.

Der Griff

Zumeist rundet ein edler Holzgriff die elegante Optik eines Damastmessers ab. Griffe aus Edelstahl oder Kunststoff sind hingegen weniger vertreten, aber durchaus zu finden. Achte in erster Linie darauf, dass der Griff angenehm in der Hand liegt und ergonomisch geformt ist. Dadurch gestaltet sich die Schnittführung einfacher und du kannst präziser arbeiten. Da gute Damastmesser über eine enorme Schärfe verfügen, sollte ein Fingerschutz angebracht sein.

Im Lieferumfang enthaltene Extras

Zu so manch einem Damastmesser erhältst du praktisches Zubehör. Hierzu zählen zum Beispiel verschiedene Messerschärfer. Entweder liegt ein Wetzstahl oder ein Schleifstein bei. Darüber hinaus sind Damastmesser eine großartige Geschenkidee. Das haben auch die Hersteller erkannt, weshalb die Messer häufig mitsamt einer edlen Geschenkbox angeboten werden.

Guide: So bleibt deine Damastklinge lange scharf!

Messer verlieren ihre Schärfe nicht nur durch deren bloße Verwendung, sondern auch durch unsachgemäßen Umgang damit.

Pflege & Reinigung

Zur Pflege deiner Damastklinge empfehle ich dir, dieses hin und wieder mit etwas Kamelienöl einzureiben. Ebenso verleihst du Holzgriffen damit neuen Glanz und beugst Materialermüdung vor.

Entscheidender noch als die Pflege ist, dass du auf eine fachgerechte Reinigung achtest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ACHTUNG: Es gibt eine recht große Auswahl an Pflegeölen für Messerklingen. Einige sind jedoch speziell für Damastmesser nicht geeignet, da diese eine pflanzliche Basis haben.

WICHTIG: Damastmesser solltest du niemals in der Spülmaschine reinigen! Damaszener Stahl ist nicht rostfrei, weshalb du die Lebensdauer dadurch deutlich verkürzen würdest.

Stattdessen solltest du das Messer direkt im Anschluss an dessen Gebrauch per Hand reinigen. Etwas Wasser und Spülmittel sind hierfür ausreichend. Wartest du mit der Reinigung, so riskierst du, dass Überreste des Schnittguts der Klinge schaden, denn viele Lebensmittel sind säurehaltig. Um Rost zusätzlich vorzubeugen, solltest du das Damastmesser im Anschluss sofort abtrocknen.

VORSICHT: Da es sich hierbei um extrem scharfe Messer handelt, solltest du beim Reinigen und Trocknen immer von der Klinge wegarbeiten. So beugst du Verletzungen vor.

Schneideunterlage & Aufbewahrung

Sowohl die Nutzung einer geeigneten Schneideunterlage als auch die korrekte Verwahrung haben Einfluss darauf, wie lange dein Damastmesser die Schärfe beibehält. Deshalb empfehle ich, stets ein Schneidebrett aus Holz oder Kunststoff unterzulegen, wobei du Schneidebretter aus Holz mit Öl pflegen solltest. Bei anderen Materialien, wie beispielsweise Glas oder Marmor läufst du Gefahr, dass deine Klinge Schaden nimmt. Hinsichtlich der fachgerechten Aufbewahrung ist es wichtig, dass die Messerklinge nicht mit anderen Gegenständen in Berührung kommt. Die Verwahrung in der Schublade ist somit tabu. Stattdessen sind Damastmesser in einem Messerblock oder an einer Magnetleiste gut aufgehoben.

GUT ZU WISSEN: Lederscheiden werden zur Verwahrung von Damastmessern nicht empfohlen. Die zum Gerben des Leders verwendeten Salze können der Damastklinge zusetzen.

Korrektes Nachschärfen

Bevor du dich an das Schärfen eines Damastmessers machst, musst du erst einmal einen Blick auf den Schliff werfen, damit du den passenden Messerschärfer. Grundlegend sind Damastklingen mit Glattschliff versehen. In Ausnahmefällen ist ebenso der Wellenschliff vertreten. Hierzu zählt beispielsweise das Brotmesser. Auch Steakmesser und Tomatenmesser haben einen eine wellig geschliffene Klinge. Gehe in diesen Fällen wie folgt vor:

  • Schleifwerkzeug: Nimm am besten einen konisch zulaufenden Wetzstahl zur Hand.
  • Vorgehen: Setze den Wetzstahl so an, dass die Dicke der zu schärfenden Welle entspricht. Führe einige Bewegungen vor und zurück aus, bis diese wieder scharf ist. Bearbeite auf diese Weise nach und nach die gesamte Klinge.
Wenn du dir unsicher bist oder du noch offene Fragen hast, erhältst du nähere Informationen in meinem Ratgeber zum Thema Brotmesser schleifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Möchtest du hingegen ein Damastmesser mit Glattschliff schärfen, so gestaltet sich dies weitaus unkomplizierter und weniger zeitintensiv. So geht’s:

  • Schleifwerkzeug: Hier empfehle ich dir einen Schleifstein mit unterschiedlicher Körnung.
  • Vorgehen: Lege den Schleifstein in Wasser ein und beachte die Hinweise der beiliegenden Schleifanleitung. Hat sich der Schleifstein ausreichend vollgesaugt, dann kannst du mit dem Prozedere beginnen. Setze hierfür das Messer in einem Winkel von etwa 15 Grad an und ziehe die Klinge erst über die gröbere, dann über die feinere Seite des Schleifsteins (jeweils circa 20 Züge). Ist die Klinge beidseitig geschliffen, so musst du entsprechend beide Seiten schleifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TIPP: Reinige die Klinge im Anschluss, damit keine Überreste des Abriebs in dein Essen gelangen.

Häufig gestellte Fragen zu Damastmessern

Wir beantworten häufig gestellte Fragen rund um die hochwertigen Messer aus Damaszenem Stahl.

Wie sieht ein Damastmesser aus?

Da verschiedenste Messerarten mit einer Damastklinge versehen sind, variiert die Form und Größe dieser Messer stark. Charakteristisch für alle Damastmesser ist jedoch die wellenartig gemusterte Klinge, welche ihre spezielle Optik durch mehrfach gefaltete Stahllagen erhält. Darüber hinaus sind die meisten Modelle typischerweise mit einem ergonomisch geformten Holzgriff versehen.

Wie schärft man ein Damastmesser?

Sofern es sich um ein Damastmesser mit Glattschliff handelt, ist das Schleifen simpel. Für die grobe Entfernung des Grats empfiehlt sich ein Schleifstein mit einer groben Körnung von etwa 1.000. Den abschließenden Feinschliff kannst du mit einer Körnung von etwa 3.000 vollziehen. Nutze für beides einen Winkel von circa 15 bis 18 Grad.

Was kostet ein Damastmesser?

Die Anschaffungskosten hängen davon ab, wie hochwertig das Damastmesser ist. Bei günstigen, aber soliden Damastmessern solltest du circa 50 € einplanen. Mittelklassige Ausführen liegen wiederum zwischen 50 und 100 €. Premium Modelle liegen hingegen bei bis zu mehreren hundert Euro.

Was ist ein Kropf bei Messern?

Den Kropf eines Messers findest du an der Übergangsstelle zwischen Messergriff und -klinge. In erster Linie dient er dem Ausbalancieren eines Messers. Denn für eine gute und sichere Schnittführung ist es wichtig, dass die beiden Messerteile perfekt ausbalanciert sind. Lediglich manchmal werden Küchenmesser kopflastig entwickelt, wenn diese vordergründig zum Hacken verwendet werden. Im Übrigen ist das Vorhandensein eines Kropfes zumeist ein Qualitätsindikator, weil die Verdickung zwischen Klinge und Griff in der Regel nur bei handgeschmiedeten Produkten zu finden ist.

Welche Damastmesser sind besser – einfach oder doppelt geschliffene?

Grundlegend sind die meisten Küchenmesser mit einem doppelseitigen Schliff versehen. Der einseitige Schliff ist zumeist lediglich bei japanischen Messern zu finden und das aus gutem Grund: Die Handhabung ist weitaus anspruchsvoller, weshalb in der Regel nur Profis damit arbeiten. Der entscheidende Vorteil ist nämlich, dass mit einer einseitig geschliffenen Klinge hauchdünne Scheiben geschnitten werden können, wie es oft bei Shows demonstriert wird. Dafür sind die besonders dünn geschliffenen Klingen jedoch anfälliger für Schäden. Kurzum: Ich würde jedem Hobbykoch eher zu einem doppelseitigen Schliff raten.

Unser Fazit

Ob passionierter Hobbykoch oder Vollprofi: Die Anschaffung eines Damastmessers ist eine Investition für lange Zeit. Aufgrund der hochwertigen Materialien ist es nicht nur robust, sondern auch äußerst langlebig! Zudem sind Messer mit einer Klinge aus Damaszenem Stahl ein optisches Highlight. Um nicht auf billige Imitate hereinzufallen, solltest du jedoch unbedingt auf renommierte Hersteller setzen!

Glossar

Abschließend möchte ich knapp auf ein paar Begrifflichkeiten eingehen.

HRC

Die Klingenhärte eines Küchenmessers wird bei hochwertigen Produkten in HRC angegeben. Dieser Wert wird mittels speziellem Prüfverfahrens ermittelt. Bei Küchenmessern liegt der Wert etwa zwischen 53 und 64 HRC. Hierbei ist es hilfreich zu wissen, dass eine Klinge umso schärfer geschliffen werden kann, desto härter das Material ist. Zudem behalten harte Messerklingen ihre Schärfe länger bei und müssen seltener geschliffen werden.

Damaszener Stahl

Im Mittelpunkt dieses Artikels stehen Messerklingen aus Damaszenem Stahl. Damaszenerstahl, Damaststahl oder verkürzt Damast werden synonym gebraucht. Mit dem bloßen Auge ist die typische Musterung, die durch die vielfache Faltung verschiedener Stahlsorten entsteht, erkennbar. Deshalb wird manchmal behauptet, dass der Name auf syrischen „Damast“ zurückgeht, was eine Webtechnik beschreibt, die ebenso zu einem spezifischen Muster führt. Auch die Herkunft aus Damaskus wird oftmals als Ursprung der Bezeichnung angeführt, dies wurde jedoch des Öfteren widerlegt.

Kullen

Mit am häufigsten wird Damaststahl für die Herstellung von Santokumessern verwendet. Charakteristisch für diese Spezialmesser ist ein Kullenschliff, was bedeutet, dass die Klinge Einkerbungen (= Kullen) aufweist. Diese Hohlräume sorgen dafür, dass das Schnittgut weniger an der Klinge haften bleibt. Insbesondere bei etwas klebrigeren Lebensmitteln ist ein Kullenschliff deshalb hilfreich.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.
Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert