TOP 3 Schweizer Taschenmesser: Multifunktional & scharf!

Schweizer Taschenmesser mit ausgeklappten Werkzeugen

Wer sich nicht nur mit irgendeinem Taschenmesser zufriedengibt, hat ein Schweizer Taschenmesser. Insbesondere Modell von Victorinox stehen für höchste Qualität und sind in den meisten Fällen ein lebenslanger Begleiter. Ich zeige dir, welche Kriterien du beim Kauf beachten solltest, damit du dein perfektes Schweizer Taschenmesser findest. Zusätzlich gebe ich dir Tipps zum Umgang mit dem Profi-Werkzeug.

Eine Auswahl der beliebtesten Schweizer Taschenmesser

In der Tabelle findest du alle wichtigen Details zu meinen drei Favoriten unter den Schweizer Taschenmessern. Noch mehr Informationen findest du weiter unten, wo ich detailliert auf die Produktspezifikationen eingehe und meine eigenen Erfahrungen zum Besten gebe.

Hersteller
Bestseller
Victorinox
Victorinox
Premium
Victorinox
Modell
Huntsman
Swiss Camp
Evoke Alox
Abbildung
Victorinox Schweizer Taschenmesser Huntsman, Swiss Army Knife, Multitool, 15 Funktionen, Klinge, Korkenzieher, Dosenöffner
Victorinox Schweizer Taschenmesser gross Swiss Champ, Swiss Army Knife, Multitool, 33 Funktionen, Klinge, Korkenzieher, Schraubendreher
Victorinox Taschenmesser Evoke Alox, 5 Funktionen, Swiss Made, Klappmesser Outdoor inkl. Große Klinge, Paracord-Anhänger, Befestigungsöse, Rot
Klingenmaterial
Edelstahl
legierter Stahl
Edelstahl
Griffmaterial
ABS/Cellidor
ABS / Cellidor
Alox
Klingenlänge
5,9 cm
5,9 cm
10 cm
Gewicht
97 g
185 g
190 g
Anzahl an Funktionen
15
33
5
Empfehlung
‎Camping & Outdoor
‎Camping & Outdoor
Jagdmesser
große UND kleine Klinge
Säge
Zange
Korkenzieher
Schraubendreher
Schere
Trageclip
Besonderheiten
scharfer, leichter & hochwertiger Klassiker
multifunktional & dennoch kompakt
Feststellklinge + einzigartiges Design
Preis
34,99 EUR
80,88 EUR
97,01 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Bestseller
Hersteller
Victorinox
Modell
Huntsman
Abbildung
Victorinox Schweizer Taschenmesser Huntsman, Swiss Army Knife, Multitool, 15 Funktionen, Klinge, Korkenzieher, Dosenöffner
Klingenmaterial
Edelstahl
Griffmaterial
ABS/Cellidor
Klingenlänge
5,9 cm
Gewicht
97 g
Anzahl an Funktionen
15
Empfehlung
‎Camping & Outdoor
große UND kleine Klinge
Säge
Zange
Korkenzieher
Schraubendreher
Schere
Trageclip
Besonderheiten
scharfer, leichter & hochwertiger Klassiker
Preis
34,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Victorinox
Modell
Swiss Camp
Abbildung
Victorinox Schweizer Taschenmesser gross Swiss Champ, Swiss Army Knife, Multitool, 33 Funktionen, Klinge, Korkenzieher, Schraubendreher
Klingenmaterial
legierter Stahl
Griffmaterial
ABS / Cellidor
Klingenlänge
5,9 cm
Gewicht
185 g
Anzahl an Funktionen
33
Empfehlung
‎Camping & Outdoor
große UND kleine Klinge
Säge
Zange
Korkenzieher
Schraubendreher
Schere
Trageclip
Besonderheiten
multifunktional & dennoch kompakt
Preis
80,88 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Premium
Hersteller
Victorinox
Modell
Evoke Alox
Abbildung
Victorinox Taschenmesser Evoke Alox, 5 Funktionen, Swiss Made, Klappmesser Outdoor inkl. Große Klinge, Paracord-Anhänger, Befestigungsöse, Rot
Klingenmaterial
Edelstahl
Griffmaterial
Alox
Klingenlänge
10 cm
Gewicht
190 g
Anzahl an Funktionen
5
Empfehlung
Jagdmesser
große UND kleine Klinge
Säge
Zange
Korkenzieher
Schraubendreher
Schere
Trageclip
Besonderheiten
Feststellklinge + einzigartiges Design
Preis
97,01 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime

Was ist ein Schweizer Taschenmesser?

Das Schweizer Taschenmesser wird im Herkunftsland auch gerne als „Sackerl“ bezeichnet und beschreibt ein handliches Taschenmesser, das mindestens eine Klinge und meistens mehrere ausklappbare Werkzeuge enthält. Der Grund für die Popularität ist auf den schweizerischen Hersteller Victorinox zurückzuführen, dessen Modell Swiss Army Knife weltweit bekannt ist.

Schweizer Victorinox Taschenmesser mit ausgeklappten Werkzeugen

Schweizer Taschenmesser – ein Qualitäts-Versprechen seit 1891

Anfangs stellte Victorinox Messer für die Armee her. Allein aus diesem Grund mussten sie von Anfang an viel aushalten. Kein Wunder, dass Schweizer Messer bis heute höchsten Ansprüchen genügen. Mittlerweile gibt es verschiedenste Modelle, die perfekt funktionieren. Schweizer Taschenmesser garantieren perfekte Qualität. Sie lassen sich gut bedienen. Aufgrund der vielfältigen Ausstattungs-Varianten ist für jeden ein passendes Modell im Produktsortiment.

Wozu wird ein Schweizer Taschenmesser verwendet?

Grundlegend gibt es beinahe nichts, das nicht mit einem Schweizer Taschenmesser zu bewerkstelligen ist. Wofür du es einsetzen kannst, hängt jedoch vom Funktionsumfang ab, der stark variiert. Es gibt seltene Modelle, die lediglich über eine ausklappbare Klinge verfügen. Bei einem klassischen Modell liegt die Anzahl jedoch bei etwa 4 bis 33 Funktionen.

Information: Dagegen bietet das vielseitigste Schweizer Taschenmesser erstaunliche 87 Werkzeuge mit 141. Mit 1,4 Kilogramm Gewicht ist es jedoch eher kein Modell für den täglichen Gebrauch.

Die folgenden Werkzeuge können unter anderem enthalten sein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kaufempfehlung: Die drei besten Schweizer Taschenmesser

Unter den Taschenmessern aus der Schweiz zählen die folgenden 3 Modelle zu meinen persönlichen Favoriten.

Bestseller: Victorinox Taschenmesser Huntsman

Mit Abstand das beliebteste Schweizer Taschenmesser online ist das Modell Huntsman von Victorinox. Persönlich bin ich schon lange ein Fan des Huntsmans und kann es jedem empfehlen, der nach einem echten Klassiker sucht, der alle Grundfunktionen erfüllt. Zugleich kann es aufgrund der mittleren Größe und des Gewichts problemlos in der Hosentasche als EDC mitgenommen werden. Die Griffschale ist im klassischen Rot gehalten und besteht aus ABS/Cellidor Kunststoff. Darüber hinaus bestehen beide Klingen aus hochwertigem Edelstahl und sind scharf.

15 Funktionen:

Premium: Victorinox Taschenmesser Evoke Alox

Als Highlight stelle ich dir das Taschenmesser Evoke Alox vor. Dabei handelt es sich um ein Liebhaberstück für Minimalisten. Wenn du ein Schweizer Taschenmesser in Premium Qualität suchst, dass ohne Schnickschnack und überflüssigen Funktionen auskommt, ist dieses Modell perfekt. Victorinox empfiehlt dieses Modell insbesondere als Jagdmesser. Die Besonderheit dieses Taschenmessers ist der Griff aus hochwertigem Alox. Zudem ist er nicht nur ergonomisch geformt, sondern ist gleichzeitig mit einzelnen Griffmulden versehen. Dabei kannst du zwischen verschiedenen Farben und Materialien für den Griff wählen.

5 Funktionen:

Multifunktional: Victorinox Taschenmesser Swiss Camp

Mit 33 Funktionen ist das Victorinox Taschenmesser Swiss Camp das Vielseitigste in unserer Reihe, womit du beinahe für alles gewappnet bist. Deshalb ist es allerdings auch etwas schwerer. Beide Klingen sind scharf und bestehen aus hochwertigem, legiertem Stahl.

Funktionen:

Tipp für Rettungskräfte: Victorinox hat ein spezielles Taschenmesser entworfen, welches spezifische Rettungswerkzeuge (Frontscheibensäge, Gurtschneider, Klinge mit Wellenschneider, Scheibenzertrümmerer usw.) enthält. Besonders gut gefällt mir an dem Modell Rescue Tool nachleuchtende gelbe Farbe der Griffschale.

Kaufkriterien: So findest du das beste Schweizer Taschenmesser

Taschenmesser sind multifunktional und jeder verwendet es für etwas anderes. Deswegen zeige ich dir, auf welche Merkmale und Kriterien du beim Kauf achten solltest, damit du dein perfektes Schweizer Taschenmesser findest.

Messerklinge

Die Klinge des Taschenmessers sollte in erster Linie scharf sein und aus hartem Material bestehen. Letzteres ist wichtig, da die Schneide andernfalls schnell abstumpft und nicht scharf geschliffen werden kann. Besonders empfehlenswert ist 7cr17mov Edelstahl, der klassischerweise für Victorinox Taschenmesser verwendet wird. Dieser ist rostfrei, hart und korrosionsbeständig.

Griffschale

Auch bei dem Griff beziehungsweise der Schale eines Schweizer Taschenmessers gibt es Unterschiede. Achte hierbei darauf, dass der Griff gut in der Hand liegt, ergonomisch geformt und rutschfest ist.

Zudem werden die Messer in unterschiedlichen Materialien angeboten. Das klassische Modell hat eine Schale aus Kunststoff. Diese bewährt sich schon sehr lange, ist strapazierfähig und pflegeleicht. Wer es lieber etwas rustikaler mag, kann ebenso ein Produkt mit Holzgriff wählen. Auch dieses ist langlebig und robust, sollte allerdings hin und wieder mit etwas Öl gepflegt werden.

Info: Seit 1957 werden zudem Griffschalen aus Alox (Aluminium) angeboten. Sie zeichnen sich durch Korrosionsbeständigkeit und Rutschfestigkeit aus. Diese zeitlosen Schweizer Taschenmesser sind insbesondere bei Sammlern beliebt, da sie oft nur in limitierter Anzahl hergestellt werden.

Funktionsumfang des Schweizer Taschenmessers

Wenn es darum geht, das Schweizer Taschenmesser mit den richtigen Werkzeugen zu finden, könnten die Ansichten nicht unterschiedlicher sein. An dieser Stelle musst du dir selbst die Frage stellen: Wofür möchte ich das Taschenmesser verwenden? Solltest du unschlüssig sein, kannst du nochmals einen Blick in die oben angeführte Liste werfen und anhand dessen entscheiden, welche Werkzeuge für dich am wichtigsten sind.

Profi-Tipp: Auf der Webseite von Victorinox kannst du nach Merkmalen filtern. Du setzt ganz einfach einen Haken bei den Funktionen, die dein Taschenmesser haben muss und bekommst alle Modelle angezeigt, die diese enthalten.

Größe & Gewicht

Grundlegend wird bei den Schweizer Taschenmessern zwischen kleinen, mittelgroßen und großen Modellen unterschieden. Welches davon für dich am besten geeignet ist, hängt von folgenden Faktoren ab:

Sicherheit

Immer, wenn es um scharfe Werkzeuge oder Messer geht, sollte die sichere Nutzung an oberster Stelle stehen. Welche Sicherheitsaspekte sollte ein Schweizer Taschenmesser erfüllen?

Preis-Leistungs-Verhältnis

Original Schweizer Taschenmesser erfüllen höchste Qualitätsstandards. Dementsprechend sind diese meist etwas kostenintensiver als No-Name Billigprodukte – Qualität hat eben ihren Preis. Allerdings sollte auch hier das Preis-Leistungs-Verhältnis nachvollziehbar und berechtigt sein. Bietet das Taschenmesser beispielsweise nur wenige Funktionen, dann sollte sich dies im Kaufpreis widerspiegeln.

Qualität & Verarbeitung

Hohe Qualität und gute Verarbeitung erkennst du bei einem Taschenmesser daran, dass die einzelnen Werkzeuge fest verankert sind und auch ausgeklappt nicht wackeln. Zudem sollten keine Fugen erkennbar sein, da diese potentielle Schmutzfänger sind. Achte zugleich darauf, dass die Griffschale keine scharfen Kanten aufweist. Aus eigener Erfahrung kann ich dir jedoch versichern, dass du keine dieser Mängel bei einem Victorinox Taschenmesser finden wirst!

praktisches Zubehör

Insbesondere, wenn du noch keine große Outdoormesser Ausrüstung hast, kannst du von einem Schweizer Taschenmesser profitieren, welches nützliche Extras im Lieferumfang enthalten hat. Dann empfehle ich dir nach dem folgenden Zubehör Ausschau zu halten:

Pinzette und Zahnstocher von einem Victorinox Schweizer Taschenmesser
Grün-Schwarze Hülle für Taschenmesser

Vor- und Nachteile

Worin liegen die Vorteile eines Schweizer Taschenmessers und gibt es Nachteile?

Vorteile

Nachteile

Tipps & Tricks zum Umgang mit einem Schweizer Taschenmesser

Ich hantiere bereits seit meiner Kindheit mit Taschenmessern und möchte gerne meine Erfahrungen und Tipps mit dir teilen.

Pflege: Scharniere Ölen

Damit dein Schweizer Taschenmesser leichtgängig bleibt, rate ich dir, Scharniergelenke alle paar Monate mit Öl zu pflegen. Wie oft die Pflege notwendig ist, kommt darauf an, wie häufig du es nutzt. Machst du das nicht, kann dies dazu führen, dass sich die Werkzeuge schwerer aus- und einklappen lassen.

Hinweis: Umso öfter du dein Taschenmesser gründlich reinigst, desto öfter muss es geölt werden, da du beim Säubern stets etwas von der Schmiere in den Gelenken verlierst.

Vorgehen: Tropfe ein wenig Öl auf das Gelenk und klappe die Werkzeuge mehrmals ein und aus, um das Produkt einzuarbeiten. Achte dabei darauf, dass du nicht zu viel verwendest, andernfalls landet das überflüssige Öl in deiner Hosentasche oder wo auch immer du das Taschenmesser aufbewahrst.

Tipp: Kaufe am besten ein Öl, dass speziell für Taschenmesser entworfen wurde. Diese bieten den Vorteil, dass sie durch den langen Flaschenhals einfach zu handhaben sind. Ich nutze gerne das originale Produkt von Victorinox. Es ist nicht das günstigste in der Anschaffung, allerdings ist es ergiebig, kann über lange Zeit verwendet werden und bietet Schutz vor Korrosion.

Reinigung

Je nachdem, wie stark dein Schweizer Taschenmesser verunreinigt ist, musst du beim Reinigen anders vorgehen.

Herkömmliche Reinigung

Du solltest dein Schweizer Taschenmesser nach jeder Verwendung säubern, wenn Rückstände an der Klinge oder anderen Funktionsteilen haften. Andernfalls wird die Schneide mit der Zeit geschädigt. Gehe dabei wie folgt vor:

Tipp für unterwegs: Wenn du gerade unterwegs bist, hast du kein Waschbecken für eine Reinigung zur Verfügung. In diesen Fällen kannst du die Klinge jedoch mit einem angefeuchteten Tuch oder Lappen zumindest grob säubern, damit sich der Dreck beim Einklappen nicht im Inneren des Gehäuses ansammelt.

Schweizer Taschenmesser zerlegen und gründlich reinigen

Grundlegend empfehle ich dir, von Zeit zu Zeit eine gründliche Reinigung vorzunehmen. Hierzu musst du das Schweizer Taschenmesser nicht gänzlich zerlegen, aber du solltest die Griffschale entfernen. Wie dir dies gelingt, ohne das Klappmesser zu beschädigen, siehst du in dem nachstehenden Video.

Diese Reinigungsmethode empfehle ich dir auch dann, wenn du bemerkst, dass sich feine Partikel (Staub, Sand, Erde oder ähnliches) im Inneren angesammelt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klinge sachgemäß schärfen

Ein Vorteil der qualitativen Klingen eines Schweizer Taschenmessers ist, dass diese ihre Schnitthaltigkeit lange beibehalten. Stellst du allerdings fest, dass die Schneide an Schärfe verloren hat, muss ein Messerschärfer her. Hierzu möchte ich dir gerne zwei Methoden vorstellen, die auch von Victorinox empfohlen werden.

Wichtiger Hinweis: Die beiden nachstehenden Methoden eignen sich ausschließlich zum Schärfen einer Klinge mit Glattschliff. Möchtest du einen Wellenschliff oder die Säge des Taschenmessers wieder auf Vordermann bringen, musst du dabei vorgehen wie beim Schleifen eines Brotmessers, welches ebenso einen Sägeschliff hat.

Leichte Schleifmethode für Anfänger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anspruchsvollere Schleifmethode für Fortgeschrittene

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufbewahrung

Die Grundregel für die Aufbewahrung eines Schweizer Taschenmessers lautet: Klappe alle Werkzeuge ein, bevor du es in der Hosentasche oder im Rucksack verwahrst.

Dass die Klinge eingeklappt werden muss, ist selbsterklärend. Allerdings ist es entscheidend, alle Bestandteile einzuklappen, damit diese nicht abbrechen und damit sich kein Schmutz im Inneren ansammelt.

Gut zu wissen

Zuletzt möchte ich noch auf ein paar wissenswerte Fakten rund um das Schweizer Taschenmesser eingehen.

Gesetzeslage: Schweizer Taschenmesser mitführen – ja oder nein?

Einige Verwender haben Angst, durch das Mitführen eines Taschenmessers mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten, wenn sie es mit sich führen. Hierzu solltest du wissen, dass laut dem deutschen Waffengesetz das Tragen von Messern mit folgenden Eigenschaften verboten ist:

Schweizer Taschenmesser entsperren

Unter den Schweizer Taschenmessern gibt es Modelle, bei denen die Klinge nach dem Ausklappen arretiert (Locking System). Dies soll die Handhabung erleichtern und verhindert, dass die Klinge während der Nutzung versehentlich eingeklappt wird.

So kannst du die Arretierung lösen: Je nach Modell musst du nach einem kleinen Schieber oder einem Hebel an der Griffschale suchen. Betätige diesen durch Schieben oder Drücken und klappe die Klinge sicher wieder ein.

Kommen alle Schweizer Taschenmesser wirklich aus der Schweiz?

Es wäre wünschenswert, dass alle Klappmesser, die als Schweizer Taschenmesser beworben werden auch solche sind. Allerdings verhält es sich hier, wie bei anderen beliebten Marken: Vorsicht vor billigen Nachahmungen!

Tipp: Der Hersteller Victorinox weist darauf hin, dass Originalprodukte daran zu erkennen sind, dass einerseits der Herstellername auf der großen Klinge zu finden ist. Andererseits solltest du darauf achten, dass die Schale mit dem klassischen Kreuz und Schild (Victorinox Zeichen) versehen ist.

Nahaufnahme des eingravierten Markennamens Victorinox auf einer Taschenmesser Klinge
Nahaufnahme des Victorinox Zeichens

Kindertaschenmesser aus der Schweiz

Denkst du darüber nach, deinem Kind ein kleines Taschenmesser zu kaufen? Dann kannst du auch für das Kindertaschenmesser auf ein Produkt aus der Schweiz setzen. Wenn dein Kind allerdings mit Vorliebe Holz bearbeitet, könntest du stattdessen über Schnitzmesser für Kinder nachdenken.

Wichtig: Achte unbedingt darauf, dass es sich um ein Modell für Kinder eignet. Einfach ein kleines Modell zu wählen, würde ein erhöhtes Verletzungsrisiko bedeuten, da beispielsweise die Messerspitze nicht abgerundet ist.

Mein Fazit zum Schweizer Taschenmesser

Jeder, der viel unterwegs ist und gerne unterschiedliche Werkzeuge einsetzt, sollte ein originales Schweizer Taschenmesser dabeihaben. Du kannst zwischen einer Vielzahl an Präzisionswerkzeugen wählen, weshalb für jeden das perfekte Schweizer Taschenmesser, mit einem maßgeschneiderten Funktionsumfang zu finden ist. Wenn du dich für Victorinox entscheidest, ist eine lange Lebensdauer und hohe Qualität garantiert.

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.
Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert