Einfach Gurken schneiden: Die besten Gurkenhobel im Test

Eine angeschnittene Gurke, von der feine Scheiben abgeschnitten wurden.

Schneidest du Gurken immer noch mit einem Küchenmesser? Dann lautet meine Empfehlung: Nimm stattdessen einen Gurkenhobel, denn dieser ist in puncto Schneidergebnis und Zeit Effizienz unübertroffen. Ich zeige dir Tricks zur korrekten Handhabung, anhand welcher Kaufkriterien du den perfekten Gemüsehobel findest und ich stelle dir die TOP 3 unseres Expertenteams vor. Zudem erwarten dich einige spannende Fakten rund um das grüne Gemüse.

Was ist ein Gurkenhobel?

Ein Gurkenschneider, der geläufig als Gurkenhobel bezeichnet wird, wurde speziell dazu entworfen, Gurken in Scheiben zu zerteilen. Diese sind gleichmäßig dick, wobei die meisten Hobel darauf ausgelegt sind, verschieden dicke Scheiben zu zaubern. Ein weiterer Vorteil liegt in der Zeitersparnis, denn mit einer scharfen Klinge hobelst du eine ganze Gurke oder auch anderes Schnittgut im Nu.

Fein geschnittener Gurkensalat

Eine Auswahl der beliebtesten Gurkenhobel

Unsere Experten waren von den folgenden drei Gurkenhobeln am meisten überzeugt.

Hersteller
Preis-Leistungs-Sieger
fullstar
Börner
Testsieger
RÖSLE
Abbildung
Mandoline Gemüsehobel Gemüsereibe - Gurkenhobel Dünne Scheiben - Reibe für Gemüse - Hobel Gemüse - Küchenhobel Küchenreibe - Küchen Gadgets (11-in-1)
Börner V5 PowerLine Gemüsehobel Profi Set (7-tlg.) • Gemüseschneider (V-Hobel) für Obst & Gemüse + Zubehör • 8 Schnittarten • Küchenhobel-Set (Weiß)
RÖSLE Hobel mit V-Klinge, Hochwertiger V-Hobel für Gemüse wie Gurken oder Tomaten, 5 Schnittstärken, Edelstahl 18/10, mit Kunststoffgriff und Silikonstandfuß, inkl. Gemüsehalter, 43.43 cm
Modell
11-in-1 multifunktionaler Gurkenhobel
V5 PowerLine Gemüsehobel
Gemüsehobel mit V-Klinge
Material Klinge
Edelstahl
Edelstahl
18/10 Edelstahl
Material Gehäuse
Kunststoff
Kunststoff
18/10 Edelstahl
Material Griff
Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Gesamtgewicht
1.280 g
710 g
500 g
inkl. Fingerschutz
Extras: Anzahl & Art
11 / ‎Gemüsehobel + Spiralschneider und Reibeinsätze + Auffangbehälter + Entsafter und Eierschneider-Einsätze + Handschäler + Sicherheitshandschuh
7 / V-Hobel + 2x Einschübe (3,5mm und 7mm) + Scheibeneinschub + Fruchthalter + Dockingstation + Schieberbox
‎Hobel mit V-Klinge + Gemüsehalter
Besonderheiten
inkl. Auffangbehälter + Multifunktionalität
8 Schnittarten
hochwertige Materialien & Verarbeitung + Silikonstandfuß
Preis
29,99 EUR
64,90 EUR
39,95 EUR
Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
fullstar
Abbildung
Mandoline Gemüsehobel Gemüsereibe - Gurkenhobel Dünne Scheiben - Reibe für Gemüse - Hobel Gemüse - Küchenhobel Küchenreibe - Küchen Gadgets (11-in-1)
Modell
11-in-1 multifunktionaler Gurkenhobel
Material Klinge
Edelstahl
Material Gehäuse
Kunststoff
Material Griff
Kunststoff
Gesamtgewicht
1.280 g
inkl. Fingerschutz
Extras: Anzahl & Art
11 / ‎Gemüsehobel + Spiralschneider und Reibeinsätze + Auffangbehälter + Entsafter und Eierschneider-Einsätze + Handschäler + Sicherheitshandschuh
Besonderheiten
inkl. Auffangbehälter + Multifunktionalität
Preis
29,99 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime
Hersteller
Börner
Abbildung
Börner V5 PowerLine Gemüsehobel Profi Set (7-tlg.) • Gemüseschneider (V-Hobel) für Obst & Gemüse + Zubehör • 8 Schnittarten • Küchenhobel-Set (Weiß)
Modell
V5 PowerLine Gemüsehobel
Material Klinge
Edelstahl
Material Gehäuse
Kunststoff
Material Griff
Kunststoff
Gesamtgewicht
710 g
inkl. Fingerschutz
Extras: Anzahl & Art
7 / V-Hobel + 2x Einschübe (3,5mm und 7mm) + Scheibeneinschub + Fruchthalter + Dockingstation + Schieberbox
Besonderheiten
8 Schnittarten
Preis
64,90 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Testsieger
Hersteller
RÖSLE
Abbildung
RÖSLE Hobel mit V-Klinge, Hochwertiger V-Hobel für Gemüse wie Gurken oder Tomaten, 5 Schnittstärken, Edelstahl 18/10, mit Kunststoffgriff und Silikonstandfuß, inkl. Gemüsehalter, 43.43 cm
Modell
Gemüsehobel mit V-Klinge
Material Klinge
18/10 Edelstahl
Material Gehäuse
18/10 Edelstahl
Material Griff
Kunststoff
Gesamtgewicht
500 g
inkl. Fingerschutz
Extras: Anzahl & Art
‎Hobel mit V-Klinge + Gemüsehalter
Besonderheiten
hochwertige Materialien & Verarbeitung + Silikonstandfuß
Preis
39,95 EUR
Bei Amazon kaufen
Prime
Amazon Prime

Kaufempfehlungen: die TOP 3 Gurkenhobel von Messerking

Wir bei Messerking möchten dir nach unserem Vergleich die folgenden Gurkenschneider vorstellen.

Preis-Leistungs-Sieger: fullstar 11-in-1 multifunktionaler Gemüsehobel / Gurkenhobel

Das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis des Gurkenhobels von fullstar hat uns alle verblüfft. Aufgrund des vielfältigen Lieferumfangs (z. B.: Entsafter und Eierschneider-Einsätze, Handschäler, Sicherheitshandschuhe…) ist der Hobel multifunktional einsetzbar, wobei er sich auch bestens für Gurken eignet. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, während die Klinge aus Edelstahl hergestellt wird.

TOLLES EXTRA: Der Gurkenhobel kommt mitsamt eines passenden Auffangbehälters. Auf diesem kannst du den Hobel befestigen. Somit bleibt die Küche sauber und auch die Handhabung gestaltet sich einfacher. Wenn dir die Idee dahinter gefällt, könnte vielleicht auch ein Schneidebrett mit Auffangschale interessant für dich sein.

Premium: Börner V5 PowerLine Gemüsehobel

Unser Premium Modell geht auf den deutschen Hersteller Börner zurück. Auch hier haben wir ein mehrteiliges Set, welches acht unterschiedliche Schnittmuster zu bieten hat. Sowohl Griff als auch der Rest des Gemüsehobels bestehen aus hochwertigem Kunststoff. Hingegen die V-Hobelklinge ist extrem scharf und ist aus rostfreiem Edelstahl. Die unterschiedliche Schnittstärke ermöglicht zudem feinste Scheiben. Hinsichtlich einer sicheren Handhabung überzeugt das Modell durch einen Restehalter und rutschfeste Gummierung.

Testsieger: RÖSLE Gemüsehobel mit V-Klinge

Als Testsieger haben wir den Hobel von RÖSLE auserkoren, womit auch dieser in Deutschland hergestellt wird. Das Modell ist qualitativ sehr hochwertig und zugleich handlich. Der Griff aus Kunststoff ist dank einer etwas raueren Oberfläche rutschfest. Für zusätzliche Sicherheit sorgen einerseits der Silikonstandfuß und andererseits der integrierte Restehalter bzw. Fingerschutz. Die scharfe Edelstahlklinge ist rostfrei und V-förmig.

Tipps & Tricks zum Umgang mit einem dem Gurkenhobel

Bei der Verwendung eines Gurkenhobels gibt es den ein oder anderen Kniff. Ich zeige dir, was bei der Handhabung und beim Umgang beachtet werden sollte, um schnell und vor allem sicher zu hobeln.

Wasche die Gurke und schneide lediglich ein Ende ab. Ob du die Gurke vorher mit einem Sparschäler schälst, liegt ganz bei dir. Persönlich mache ich das nur an Stellen, an denen die Gurke beschädigt ist, denn insbesondere in und direkt unter der Schale stecken wichtige Nährstoffe. Wenn dir die Schale zu hart oder dick ist (kann je nach Gurkensorte variieren), kannst du beispielsweise nur ein paar Streifen entfernen. Hierdurch erhältst du zugleich eine dekorative Optik. 🙂

Positioniere den Gurkenhobel so, dass er nicht wegrutschen kann. Einige Modelle sind darauf ausgelegt, dass sie am Rand der Schüssel eingehängt beziehungsweise befestigt werden können.

Falls du den Hobel jedoch nicht einhängen möchtest, kannst du diesen auch auf einem Schneidebrett. Lass dir im nachstehenden Video von einem Profi zeigen, wie du am besten vorgehst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HINWEIS: Verarbeite die ganze Gurke! Viel zu oft sehe ich, dass die Endstücke einer Gurke entsorgt werden. Da das Auge bekanntlich mitisst, versuch es doch einmal mit dekorativen Gurken Herzen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sicherheit: So verwendest du den Gurkenschneider verletzungsfrei

Aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass es durchaus schmerzhaft sein kann, wenn man sich beim Hobeln verletzt. Wenn du ein paar Kleinigkeiten beachtest und auf bestimmte Hilfsmittel zurückgreifst, kannst du das Verletzungsrisiko beinahe vollkommen eliminieren.

verwende einen Restehalter / Fingerschutz

Wer kennt es nicht, wenn man nur noch ein kleines Stück Gurke übrighat, wird es heikel. Da ich kein Freund von Verschwendung bin, kommt es für mich nie in Frage das Endstück zu entsorgen. Stattdessen kannst du einen Restehalter (auch Gemüsehalter) gegen die Gurke drücken, sodass er zwischen der Gurke und deinen Fingern liegt. Ist die gesamte Gurke gehobelt, sind deine Finger geschützt. Deshalb werden Restehalter auch oft als Finger- oder Handschutz bezeichnet.

schärfe oder wechsle stumpfe Klingen

Es mag paradox klingen, jedoch bergen stumpfe Klingen ein höheres Verletzungsrisiko als scharfe. Die Erklärung hierfür ist einfach: Wenn du versuchst, mit einer abgestumpften Klinge zu hobeln, dann musst du mit weitaus mehr Druck arbeiten. Rutschst du dann ab, ist es wahrscheinlich, dass die Verletzung schlimmer ausfällt. Deshalb empfehle ich dir, dass du deinen Gurkenhobel regelmäßig schärfst! Darüber hinaus ist es weitaus angenehmer und effizienter ein scharfes Schneidwerkzeug zu benutzen.

Wie du das Schneidgerät wieder scharf bekommst

Das Schärfen gestaltet sich bei einem Gurkenhobel etwas aufwendiger als bei einem Küchen- oder Outdoormesser, ein Hexenwerk ist es allerdings nicht. Am einfachsten ist es, wenn du die Klinge erst einmal vom Hobel abmontierst. Hierzu musst du meist zwei kleine Schräubchen lösen. Als Messerschärfer verwende ich immer einen Schleifstein. Ein Wetzstahl kann jedoch auch genutzt werden.

Ziehe die demontierte Klinge ein paar Male über den Schleifstein. Schärfe beide Seiten der Klinge. Wasche diese anschließend kurz ab, damit kein Abrieb vom Schleifen in deinem Gurkensalat landet.

Pflege, Reinigung und Aufbewahrung

Pflege: Glücklicherweise sind Gurkenhobel überaus pflegeleicht. Die Klinge kannst du hin und wieder mit etwas Kamelienöl pflegen, das ist jedoch kein Muss. Wählst du ein Modell aus Holz, dann solltest du den Gurkenhobel wie ein Schneidebrett ölen.

Reinigung: Wichtiger ist, dass du ein paar Aspekte bei der Reinigung beachtest. Erst einmal rate ich dir davon ab, den Gurkenhobel in der Spülmaschine zu reinigen. Stattdessen solltest du ihn mit der Hand abspülen. Damit verhinderst du, dass die Reinigungsmittel der Maschine deine Klinge abstumpfen lassen oder dass der Rest des Hobels von den Salzen und ähnlichem angegriffen werden.

TIPP zum timing: Reinige den Gurkenhobel, sobald du diesen nicht mehr benötigst. Andernfalls wirst du dich später ärgern, denn angetrocknete Nahrungsmittelreste kosten nur unnötig Zeit. Zugleich solltest du das Schneidgerät direkt abtrocknen, um zu verhindern, dass beispielsweise die kleinen Schrauben Rost ansetzen.

Aufbewahrung: Bezüglich der korrekten Verwahrung deines Gurkenhobels sind zweierlei Aspekte zu beachten:

  1. Verstaue das Schneidgerät so, dass keiner versehentlich hineinfassen und sich verletzen kann. In puncto Verletzungsrisiko gilt natürlich auch, dass der Hobel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden sollte. Meist wird bei hochwertigen Modellen eine Art Abdeckung mitgeliefert.
  2. Du solltest jedoch auch dafür sorgen, dass die Klinge geschützt ist. Wenn diese mit anderen Gegenständen in Berührung gerät, kommt es zu einer verfrühten Abstumpfung der Klinge.

Für Gurken Liebhaber: Interessante Fakten rund um das Kürbisgewächs

Nachstehend habe ich ein paar interessante Fakten über Gurken zusammengetragen.

  • Abhilfe bei Mundgeruch: Das grüne Gemüse kann gegen unangenehm riechenden Atem eingesetzt werden. Du benötigst lediglich eine Scheibe Gurke. Diese solltest du jedoch nicht einfach nur essen, sondern für etwa 30 bis 60 Sekunden mit der Zunge sanft gegen den Gaumen drücken.
  • Wassergehalt: Aufgrund des enorm hohen Wasseranteils (etwa 97 %) einer Gurke, kann diese genutzt werden, um die Wasseraufnahme steigern. Infolge des großen Prozentsatzes an Wasser eignet sich das Gewächs zum Abnehmen. [1]

TIPP: Eine Sache, die ich lange Zeit selbst „falsch gemacht“ habe ist die Lagerung von Gurken im Kühlschrank. Tatsächlich zählt diese jedoch zu dem Gemüse, dass bei Kälte weniger lang haltbar ist.

Viel entscheidender ist jedoch, dass das Gemüse vielfältige gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.

Einfluss auf Blutzucker:

Tierstudien konnten belegen, dass Gurken dazu beitragen können, den Blutzuckerspiegel zu senken [2]. Demzufolge ist das grüne Gewächs besonders für Diabetiker geeignet.

Einfluss auf Verdauung:

Aufgrund des hohen Wassergehaltes, der Bitterstoffe (Terpene) und der enthaltenen Ballaststoffe haben Gurken eine positive Wirkung auf die Verdauung und können zugleich Verstopfung vorbeugen.

Gehirnleistung:

In Gurken ist außerdem Fisetin zu finden. Dieses Flavonoid wirkt antioxidativ und soll unter anderem das Wachstum von Gehirnzellen begünstigen. Zugleich werden Nervenzellen vor Schäden geschützt. Insgesamt wird Gurken deshalb eine Stärkung der Gedächtnisleistung nachgesagt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile & Nachteile eines Gurkenhobels

Nach jahrelanger Praxis und einigen 100 gehobelten Gurken, kann ich folgende Vor- und Nachteile festhalten.

Nachteile

Multifunktionalität: Wofür du den Hobel außerdem verwenden kannst

Wer denkt, dass ein Gurkenhobel nur für das gleichnamige Gemüse geeignet ist, irrt. Grundlegend sind dir hier deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich verwende meinen beispielsweise auch für:

INFO: Der Gurkenhobel ist nicht das einzige spezialisierte Hobelgerät. Zudem kann ich dir die folgenden empfehlen:

Alternativen: Was kann anstelle eines Gurkenhobels genutzt werden?

Anstelle eines Hobels kannst du ebenso ein Küchenmesser verwenden. Alternativ verwende ich auch gerne ein Gemüsemesser oder ein Obstmesser, welches ähnliche Klingeneigenschaften hat. Wichtig ist, dass das Schneidwerkzeug eine gerade und keine gebogene Klinge hat.

Gegenüber dem Gurkenhobel wirst du mit einem Kochmesser jedoch nie ein derart gleichmäßiges Schnittgut erzielen. Ein vergleichbares Ergebnis liefert allenfalls ein Allesschneider, da sich auch hier die Scheibendicke einstellen lässt.

Gurkenhobel kaufen: Worauf kommt es an?

Meist kann man sagen „wer billig kauft, kauft doppelt“. Wie du ein langlebiges und hochwertiges Gurkenhobel Modell findest, zeige ich dir jetzt.

Hobelklinge

In erster Linie solltest du bei der Klinge auf hochwertiges Material setzen. Am besten ist rostfreier Edelstahl, da dieser langlebig und strapazierfähig ist. Zudem solltest du einen Blick auf die Schärfe haben, denn nur mit einer messerscharfen Klinge kannst du mühelos arbeiten.

HINWEIS: Achte bei der Wahl deines Gurkenhobels darauf, dass die Klinge abmontiert werden kann. Andernfalls kannst du diese weder austauschen noch schärfen.

Hobelgriff

Bei dem Hobelgriff ist vordergründig die Sicherheit ausschlaggebend. Damit er gut in der Hand liegt, empfehle ich einen ergonomisch geformten Griff. Meines Erachtens ist die Optik bei einem Gurkenhobel eher zweitrangig. Dementsprechend bin ich ein großer Fan von gummierten, das heißt rutschsicheren Griffen.

Letztlich ist auch das Material des Griffes zu bedenken. Zur Auswahl stehen Kunststoff, Edelstahl und Holz. Edelstahl würde ich weniger empfehlen, da Edelstahl Griffe weitaus rutschiger sind und die Verletzungsgefahr entsprechend höher ist.

Glattschliff oder Wellenschliff: Was ist besser?

Für das Hobeln von Gurken ist ein Glattschliff besser geeignet. Ein Wellenschliff würde sich hingegen beispielsweise eher für Tomaten eignen, weshalb auch Tomatenmesser eine gezahnte Klinge aufweisen.

Verstellmöglichkeit

Ich kann dir nur raten, ausschließlich Gurkenhobel in Betracht zu ziehen, wenn diese die Möglichkeit bieten, die Scheibendicke individuell anzupassen. Modelle, die sich nicht verstellen lassen, sind meines Erachtens rausgeschmissenes Geld. Bietet dir das Schneidwerkzeug hingegen Verstellmöglichkeiten, dann kannst du einmal hauchdünne Scheiben zaubern und ein anderes Mal dicke.

Extras für eine sichere Handhabung

Weiter oben bin ich bereits darauf eingegangen, wie du deinen Gurkenhobel sicher nutzen kannst. Damit das gelingt, muss der Hobel natürlich auch gewisse Kriterien erfüllen.

  1. wähle ein Modell mit Fingerschutz
  2. als Extra sollte ein Restehalter enthalten sein
  3. die Klingen müssen scharf sein

Unser Fazit

Wenn du gerne Gurken zubereitest und zudem viel Wert auf eine ansprechende Optik des Essens legst, wirst du einen Gurkenhobel lieben. Du kannst das gesunde Gemüse damit nicht nur schnell zubereiten, als Endergebnis erhältst du immer perfekt gleichmäßige Scheiben. Obendrein kannst du den Hobel ebenso für andere Lebensmittel und Rezepte verwenden. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. 🙂

FAQ

Zuletzt beantworte ich euch noch Fragen rund um Gurkenschneider.

Was kostet ein guter Gurkenhobel?

Der günstigste Gurkenhobel liegt bei etwa 5 €. Wenn du ein vernünftiges Modell kaufen möchtest, solltest du jedoch wenigstens 15 € investieren, wobei hochwertige Ausführungen bei mindestens 25 bis 30 € liegen.

Kann man einen Gurkenhobel schärfen?

Ja, die meisten Gurkenhobel können einfach nachgeschliffen werden. Zum Schärfen musst du lediglich die Klinge demontieren und schon kannst du diese mit einem Schleifstein schärfen.

Für wen ist ein Gurkenhobel geeignet?

Grundlegend ist ein Gurkenhobel für jeden Haushalt geeignet, in dem regelmäßig Gurken zubereitet werden. Allerdings ist die Anschaffung eines Gurkenhobels ebenso sinnvoll, wenn beispielsweise anderes Gemüse, Obst oder Hartkäse in Scheiben schneiden möchtest.

Quellenverzeichnis

[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4848697/

[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20614191/

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.
Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert