Die besten Schneidebretter mit Auffangschalen: Chaos adieu!

Schneidebrett mit Auffangschale und unterschiedlichem Schnittgut.

Versinkst du regelmäßig im Chaos, während du deine Lebensmittel schneidest und vorbereitest? Dann könnte ein Schneidebrett mit Auffangschale die Lösung für dein Problem sein! Ich zeige dir, was es damit auf sich hat und wie du das beste Modell für dich findest.

Die besten Schneidebretter mit Auffangschale

Sieh dir an, welche Modelle am besten in unserem Vergleich abschnitten:

Hersteller
Lieblingsmodell
Marindo
Thiru
Preis-Leistungs-Sieger
GOMANZAY®
Modell
Schneidebrett Set mit Auffangschalen
Premium XXL Schneidebrett mit Auffangschalen
Premium Schneidebrett mit Auffangschalen
Abbildung
MARINDO Schneidebrett mit 4x Auffangschalen inkl. Saftrille | Schneidbrett aus Bambus | Auffangwannen aus Edelstahl | Servierbett in Holz Optik | Cutting Board inkl. Geschenkverpackung
Thiru Schneidebrett mit Auffangschalen - Premium XXL Bambus - 100% rutschfest - Note sehr gut - 2 Edelstahl Auffangschalen mit 7,5L Volumen
GOMANZAY® | Premium Schneidebrett mit 2 Auffangschalen und 1 Abtropfschale | XXL Bambus Schneidebrett mit Safttrille | Holzbrett mit 3 Schalen | inkl. Bürste & Geschenkverpackung
Maße (L x B x H)
40,5 x 30 x 7 cm
40 x 33 x 7 cm
42 x 30 x 8 cm
Anzahl der Auffangschale
4
2
3
lebensmittelecht
inklusive Abtropfschale
Saftrille
Silikonfüße (rutschsicher)
Extras
edle Geschenkbox
Bambusbürste & Geschenkbox & E-Book
Material Holzbrett
Bambus
Bambus
Bambus
Material Auffangschalen
Edelstahl
Edelstahl
Edelstahl
Besonderheiten
LFGB Zertifizierung + innovatives Schienen-System
messerschonend + handgefertigt
nachhaltig + hochwertige Verarbeitung + vielfältiges Set
Preis
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Prime
Lieblingsmodell
Hersteller
Marindo
Modell
Schneidebrett Set mit Auffangschalen
Abbildung
MARINDO Schneidebrett mit 4x Auffangschalen inkl. Saftrille | Schneidbrett aus Bambus | Auffangwannen aus Edelstahl | Servierbett in Holz Optik | Cutting Board inkl. Geschenkverpackung
Maße (L x B x H)
40,5 x 30 x 7 cm
Anzahl der Auffangschale
4
lebensmittelecht
inklusive Abtropfschale
Saftrille
Silikonfüße (rutschsicher)
Extras
edle Geschenkbox
Material Holzbrett
Bambus
Material Auffangschalen
Edelstahl
Besonderheiten
LFGB Zertifizierung + innovatives Schienen-System
Preis
Preis nicht verfügbar
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Thiru
Modell
Premium XXL Schneidebrett mit Auffangschalen
Abbildung
Thiru Schneidebrett mit Auffangschalen - Premium XXL Bambus - 100% rutschfest - Note sehr gut - 2 Edelstahl Auffangschalen mit 7,5L Volumen
Maße (L x B x H)
40 x 33 x 7 cm
Anzahl der Auffangschale
2
lebensmittelecht
inklusive Abtropfschale
Saftrille
Silikonfüße (rutschsicher)
Extras
Material Holzbrett
Bambus
Material Auffangschalen
Edelstahl
Besonderheiten
messerschonend + handgefertigt
Preis
Preis nicht verfügbar
Bei Amazon kaufen
Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
GOMANZAY®
Modell
Premium Schneidebrett mit Auffangschalen
Abbildung
GOMANZAY® | Premium Schneidebrett mit 2 Auffangschalen und 1 Abtropfschale | XXL Bambus Schneidebrett mit Safttrille | Holzbrett mit 3 Schalen | inkl. Bürste & Geschenkverpackung
Maße (L x B x H)
42 x 30 x 8 cm
Anzahl der Auffangschale
3
lebensmittelecht
inklusive Abtropfschale
Saftrille
Silikonfüße (rutschsicher)
Extras
Bambusbürste & Geschenkbox & E-Book
Material Holzbrett
Bambus
Material Auffangschalen
Edelstahl
Besonderheiten
nachhaltig + hochwertige Verarbeitung + vielfältiges Set
Preis
Preis nicht verfügbar
Bei Amazon kaufen
Prime

Wozu braucht man ein Schneidebrett mit Auffangschale?

Die Anschaffung eines Schneidebretts mit Auffangschale ist sinnvoll, weil du einerseits während des Kochens leichter Ordnung halten kannst und zugleich Zeit sparst. Eine Zeitersparnis ergibt sich daraus, dass du dein Schnittgut schnell vom Brett in die Auffangbehälter schieben kannst, anstatt alles aufzunehmen und zum Behältnis zu transportieren. Außerdem können die Auffangbehälter können zugleich für Abfall und für dein Schnittgut verwenden.

Wenn dich die Entstehung des Konzeptes interessiert, wirst du in dem verlinkten Video fündig.

Unschlüssig? Hier die Vor- und Nachteile von Schneidebrettern mit Auffangschale

Für dich zusammengefasst, die Stärken und Schwächen der besonderen Schneideunterlage:

Nachteile

Wir präsentieren die Messerking Favoriten

Dürfen wir vorstellen: Die Top 3 Schneidebretter mit Auffangschale aus unserem Vergleich.

Lieblingsmodell (Premium): Marindo Schneidebrett mit Auffangschale

Unser Favorit unter den besonderen Schneidebrettern stammt von Marindo. Das Brett aus Bambus ist hochwertig verarbeitet und kann sich auch optisch sehen lassen. Dank der Konzeption wird es dir an nichts fehlen: hochwertige Edelstahl Behälter inklusive Abtropfschale, Saftrille, und rutschfeste Gummifüße. Hervorzuheben ist außerdem das ausgeklügelte und innovative Schienen-System, wodurch die Auffangschalen sanft herausgezogen oder wieder hineingeschoben werden können.

TIPP: Hast du einen passionierten Koch in deiner Familie oder im Freundeskreis? Dann wäre dieses Modell vielleicht ein Geschenk der besonderen Art, denn es kommt inklusive eleganter Geschenkbox.

Vergleichssieger: Thiru Schneidebrett mit Auffangschale – Premium XXL

Unser Vergleichssieger stammt von Thiro und punktet durch ein hochwertiges Schneidebrett aus zertifiziertem Bambus. Du erhältst ein nachhaltiges, plastikfreies Produkt mit einer komfortabel großen XXL-Arbeitsfläche. Die Auffangschalen bestehen hingegen aus Edelstahl. Das Fassungsvermögen ist auf bis zu sechs Personen ausgelegt. Weitere Pluspunkte sammelt das Schneidebrett durch seine klingenschonende Eigenschaft, die extra tiefe Saftrille und durch die Rutschfestigkeit (Gummifüße).

FSC Zertifizierung: Wenn ein Produkt mit FSC zertifiziert wurde, bedeutet das, dass das Holz aus nachhaltigem Anbau gewonnen wird. Zudem ist interessant zu wissen, dass WWF diese Arbeit prüft und unterstützt.

Preis-Leistungs-Sieger: OMANZAY Premium Schneidebrett mit 2 Auffangschalen

Auch unser Preis-Leistungs-Held von GOMANZAY kann dank montierter Anti-Rutsch-Füße sicher genutzt werden. Als Materialien werden ebenso nachhaltiger Bambus und rostfreiem Edelstahl. Eine Besonderheit der Edelstahl Auffangschalen liegt in einer separaten Abtropfschale, damit du dein Schnittgut unkompliziert abwaschen kannst. Zudem ist das Brett mit Saftrille versehen und du bekommst ein E-Book mit leckeren Rezept-Inspirationen on top.

Wichtige Kaufkriterien: So findest du dein passendes Schneidebrett mit Auffangschalen

Abschließend möchte ich dir noch verraten, worauf es bei der Wahl eines hochwertigen Produktes ankommt.

Material: Holz ist nicht gleich Holz

HINWEIS: Insbesondere, wenn du mit enorm scharfen Kochmessern, wie beispielsweise Damastmessern oder Santokumessern hantierst, solltest du zu einem härteren Holz greifen.

Folgende Holzarten sind empfehlenswert:

Ahorn: massiv, robust und hervorragende antibakterielle Wirkung

Akazie: hart, lange haltbar und preiswert

Bambus: dicht, schwer und überaus fest (verleimtes Gras), neigt jedoch bei mangelnder Pflege zu Rissen

Birke: heimische Art, preiswert und zudem eine ziemlich gute klingenschonende Eigenschaft

Buche: helle Buche eignet sich deutlich besser, resistent gegen Schnittspuren, aber pflegeintensiv

Eiche: besonders fest und pflegeleicht (hervorragend für besonders scharfe Küchenmesser)

Kirsche: optischer Hingucker, jedoch etwas weicher (nicht besonders geeignet bei scharfen Schneidwerkzeugen)

Nussbaum: besonders beliebt ist optisch edles Walnussholz, aufgrund der schönen Maserung, zugleich stabil und Klingen schonend

Zirbe: massiv, aber zugleich weich und dementsprechend schonend zu Messerklingen

Alle genannten Holzsorten vereint, dass sie formstabil, strapazierfähig und langlebig sind. Neben den funktionalen Eigenschaften ist natürlich auch entscheidend, welche Holzart dir optisch am meisten zusagt.

Von diesen Holzarten würde ich abraten:

⛔ billiger Bambus: Vorsicht insbesondere bei Holzbrettern aus Bambus, wenn die Qualität mangelhaft ist. Da Bambus streng genommen ein Gras und kein Baum ist, muss mit viel Leim gearbeitet werden. Bei Billigprodukten können die Inhaltsstoffe des Leimes bedenkliche Inhaltsstoffe haben.

⛔ dunkle Buche: Die dunkle Variante des Holzes neigt zu Verfärbungen und bietet wenig Schutz vor Rillen, weshalb Messer schnell Spuren hinterlassen.

⛔ Olivenholz: Optisch wunderschön, für Schneidebretter jedoch unbrauchbar. Das Holz ist viel zu hart. Die Messerklingen würden darunter leiden und schnell abstumpfen.

TIPP: Um das Holz zu pflegen, empfehle ich dir, regelmäßig das Schneidebrett zu ölen. Damit beugst du Risse, eine raue Oberfläche und Verfärbungen vor.

Maße

Bezüglich der Größe solltest du sowohl die Maße der Auffangbehälter als auch des Brettes bedenken.

Größe der Auffangbehälter

Wenn du dir Gedanken über die Füllmenge der Behältnisse machst, solltest du dich fragen, welche Menge bei dir beim Kochen zusammenkommt. So braucht beispielsweise jemand, der für eine fünfköpfige Familie kocht, größere Auffangbehälter als ein Single Haushalt. Darüber hinaus kannst du zwischen einer unterschiedlichen Stückzahl wählen. Wer ausgefallen und vielseitig kocht, ist mit einer größeren Anzahl an Behältnissen besser beraten.

Zudem kannst du sowohl zwischen Kunststoff und Edelstahl entscheiden als auch zwischen verschiedenen Schieberichtungen wählen. Bezüglich der Materialien würde ich dir jedoch eher zu Edelstahl raten, da dieser sich nicht verzieht und langlebiger ist.

Größe der Arbeitsfläche

Mindestens genauso wichtig ist die Arbeitsfläche, die dir das Schneidebrett bietet. Ich bin der Meinung, je größer eine Schneideunterlage, desto komfortabler lässt es sich arbeiten. Zugleich musst du jedoch darauf achten, ob die gewünschte Größe Platz in deiner Küche findet. Dies gilt für die Nutzung selbst und für die Aufbewahrung.

Nützliche Extras

Gut zu wissen: Folgende Upgrades gibt es für Schneidebretter mit Auffangschale.

Saftrille

Als Saftrille wird eine Vertiefung nahe dem Rand des Brettes bezeichnet. Die Rille kann das Schneidebrett nur teilweise oder komplett umgeben. Der Sinn dessen besteht darin, Fleischsaft, Fruchtsaft oder andere Flüssigkeiten aufzufangen, damit diese nicht über den Rand hinausläuft.

Schneidebrett mit Saftrille, auf dem eine halbe Orange und ein Küchenmesser liegen. Daneben steht eine kleine Schale mit Obst.

Ein paar wenige Modelle sind so konzipiert, dass der austretende Saft von der Rille in die Auffangbehälter fließt. Diese sind gleich doppelt praktisch: Einerseits arbeitest du sauber, weil keine Flüssigkeit vom Schneidebrett hinunter läuft. Andererseits geht der Fleisch- oder Fruchtsaft nicht verloren, sondern landet bei deinem Schnittgut.

Messerhalter

Schneidebretter mit Messerhalter sind selten, aber durchaus vertreten. Diese bieten die Möglichkeit Küchenmesser mittels Magneten am Brett zu befestigen. Zumeist ist hierfür eine Magnetleiste am Rand angebracht.

Insbesondere, wenn du einige verschiedene Messer zur gleichen Zeit verwendest, oder sie einfach gut und sicher aufgehoben wissen möchtest, ist ein Messerhalter von Vorteil. Zudem hast du auf diese Art jegliches Spezialmesser schnell griffbereit.

Anti-Rutsch-Füße

Hochwertige Modelle liegen satt auf, sind stabil und haben rutschsichere Füße angebracht. Diese bieten den Vorteil, dass das Schneidebrett nicht unkontrolliert umherrutscht, wenn du darauf schneidest. Sie sorgen also für eine sichere Nutzung und mehr Komfort.

Geschenkbox

Wer nach einem besonderen Präsent sucht, der könnte ein Schneidebrett mit Auffangschalen verschenken. Denn einige Modelle werden inklusive eleganter Geschenkbox geliefert.

Ersatzteile

Wie bei den meisten anderen Küchenutensilien, kannst du Modelle ergattern, die Ersatzteile anbieten. Bei Schneidebrettern mit Auffangschale sind manchmal separate Behältnisse erhältlich. Diese kannst du nutzen, wenn dir die mitgelieferten Schalen nicht ausreichen oder wenn du eine versehentlich beschädigst.

TIPP: Ich finde insbesondere jene Modelle praktisch, die eine zusätzliche Abtropfschale inbegriffen haben. Damit kannst du dein Schnittgut direkt und unkompliziert abwaschen.

Unser Fazit zum Schneidebrett mit Auffangschale

Wer Ordnung und zeiteffizientes Arbeiten liebt, wird ein Schneidebrett mit Auffangschalen zu schätzen wissen. Insbesondere, wenn  du auch während des Kochens für mehr Ordnung sorgen und zugleich Zeit sparen möchtest, ist die besondere Schneideunterlage eine gute Wahl.

FAQ

Wir beantworten häufig gestellte Fragen.

Welche Schneidebretter sind am hygienischsten?

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Fest steht jedoch, dass die in Holzbrettern enthaltenen Gerbstoffe bzw. Tanine dafür sorgen, dass sich Keime nicht festsetzen können. Diese antibakterielle Wirkung haben Bretter aus Kunststoff nicht. Dafür kann eine Kunststoff Schneideunterlage bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Braucht ein Schneidebrett mit Auffangschale eine Saftrille?

Unbedingt notwendig ist eine Saftrille nicht, empfehlen würde ich sie dennoch! Wer durch die Auffangschalen für mehr Ordnung sorgen möchte, will vermutlich nicht, dass Fleisch oder Fruchtsaft vom Brett tropft.

Was ist bei der Reinigung von einem Schneidebrett mit Auffangschale zu beachten?

Bei diesen speziellen Schneidebrettern solltest du dich bei der Reinigung gleichermaßen auf die Unterseite konzentrieren. Normalerweise wischt man einmal darüber. Dadurch, dass die Auffangschalen jedoch auf der Unterseite angebracht sind, ist es unausweichlich, dass die Lebensmittel vermehrt damit in Berührung kommen und ihre Spuren hinterlassen. Hinzu kommt, dass du darauf achten solltest, dass keine Speisereste in den Einschubschlitzen zurückbleiben.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.
Picture of Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 1 bis 2 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Schneidewerkzeug du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert