Rettichschneider Test & Vergleich

Roter Rettich - Radieschen auf Holzbrett

‘Bin i Radi, bin i König’ sang einst 1860 Münchens legendärer Meistertorwart Petar Radenkovic. Das hatte aber nichts mit Rettich oder Rettichschneidern zu tun, sondern mit dem Spitznamen des Löwen-Keepers, doch kommen wir zum eigentlichen Thema: Wozu du einen Rettichschneider brauchst? Rettich ist ein nahrhaftes Wurzelgemüse, das sich vor allem in Bayern großer Beliebtheit erfreut. Wer schon einmal auf einem Volksfest den typischen Radi probiert hat, der weiß, wie lecker er aussehen und schmecken kann. Doch warum sollte man ihn nicht auch zu Hause genießen?

Was hat es mit einem Rettichschneider auf sich?​

Der Name verrät alles: Es handelt es sich beim Rettichschneider um ein Hilfsmittel zum Zerteilen von Rettichen, Radi und Radieschen. Wir unterscheiden zwischen simplen Spiralschneidern und Tischmaschinen bzw. Schäl- und Spiralmaschinen. Während der Spiralschneider eher für die heimische Küche geschaffen ist, behauptet sich die Maschine vor allem im Restaurantgewerbe.

Das Hauptelement an einem Rettichschneider ist ein sehr scharfes Spiralmesser. Es zerteilt Rettiche in hauchdünne, lange Spiralen. Doch auch Radieschen, Kartoffeln, Möhren und anderes Wurzelgemüse kann auf diese Art und Weise bearbeitet werden. Da der Schnitt sehr fein ist, sehen die Spiralen super lecker aus. So wird daraus eine wahre Gaumenfreude. Viele Geräte werden mit mehreren Messeraufsätzen für verschiedene Formen wie beispielsweise Spaghetti ausgeliefert.

weißer geschnittener rettich neben Paprika

Auswahl der beliebtesten Rettichschneider

Konventionelle Rettichschneider in einfacher Ausführung sind zwar sehr günstig in der Anschaffung, allerdings kompliziert in der Anwendung. Deutlich einfacher im Handling sind Spiralschneider. Diese werden mithilfe einer Kurbel angetrieben. Zudem sind sie zum Schneiden vieler Gemüsearten geeignet. Durch die verschiedenen Aufsätzen kannst du kinderleicht Spiralen in unterschiedlichen Größen erzeugen.

Qualitätsprodukt Made in Germany
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
WMF
Homarden
Westmark
Weis
triangle
Abbildung
WMF Kult X Gemüsenudeln Spiralschneider elektrisch, Zoodle Maker, Zucchini Nudeln Schneider, 3 Schneideinsätze und Auffangbehälter
Homarden 5-Klingen-Edelstahl-Gemüseschneider – Gemüseschneider in Industriequalität für frische Zucchini und frische Zwiebeln – Salathacker, Kartoffelschneider, Nudelmaschine, Spaghettikürbis
Westmark Rettich-/Spiralschneider mit langem Zentrierstab, Länge: 24 cm, Rostfreie Edelstahlklinge/Aluminium, Silber/Grau, 51302260
Weis 15179 Spiralschneider, Edelstahl
Triangle 50 430 00 02 Rettichschneider mit Führungsstab praktisch auch für Kartoffelspiralen Spiralschneider Radischneider Oktoberfest
Material
Kunststoff, Schneideeinsatz: Edelstahl
‎Kunststoff, Edelstahl
Rostfreie Edelstahlklinge / Rest Aluminium
Edelstahl
Edelstahl DIN 1.4021, gehärtet; Nadel: DIN 1.4016; ABS rot
Schneidergebnisse
Sehr Gut
Sehr Gut
Gut
Gut
Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
3 verschiedene Schneideeinsätze
5 verschiedene Schneideeinsätze
Gesamtgewicht
2,56 Kg
680 g
38 g
54 g
40 g
Preis
59,99 EUR
42,46 EUR
9,50 EUR
20,82 EUR
12,30 EUR
Bewertung
Prime
Qualitätsprodukt Made in Germany
Hersteller
WMF
Abbildung
WMF Kult X Gemüsenudeln Spiralschneider elektrisch, Zoodle Maker, Zucchini Nudeln Schneider, 3 Schneideinsätze und Auffangbehälter
Material
Kunststoff, Schneideeinsatz: Edelstahl
Schneidergebnisse
Sehr Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
3 verschiedene Schneideeinsätze
Gesamtgewicht
2,56 Kg
Preis
59,99 EUR
Bewertung
Bei Amazon kaufen
Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Hersteller
Homarden
Abbildung
Homarden 5-Klingen-Edelstahl-Gemüseschneider – Gemüseschneider in Industriequalität für frische Zucchini und frische Zwiebeln – Salathacker, Kartoffelschneider, Nudelmaschine, Spaghettikürbis
Material
‎Kunststoff, Edelstahl
Schneidergebnisse
Sehr Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
5 verschiedene Schneideeinsätze
Gesamtgewicht
680 g
Preis
42,46 EUR
Bewertung
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Westmark
Abbildung
Westmark Rettich-/Spiralschneider mit langem Zentrierstab, Länge: 24 cm, Rostfreie Edelstahlklinge/Aluminium, Silber/Grau, 51302260
Material
Rostfreie Edelstahlklinge / Rest Aluminium
Schneidergebnisse
Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
Gesamtgewicht
38 g
Preis
9,50 EUR
Bewertung
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
Weis
Abbildung
Weis 15179 Spiralschneider, Edelstahl
Material
Edelstahl
Schneidergebnisse
Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
Gesamtgewicht
54 g
Preis
20,82 EUR
Bewertung
Bei Amazon kaufen
Prime
Hersteller
triangle
Abbildung
Triangle 50 430 00 02 Rettichschneider mit Führungsstab praktisch auch für Kartoffelspiralen Spiralschneider Radischneider Oktoberfest
Material
Edelstahl DIN 1.4021, gehärtet; Nadel: DIN 1.4016; ABS rot
Schneidergebnisse
Gut
Spülmaschinfest
Besonderheit
Gesamtgewicht
40 g
Preis
12,30 EUR
Bewertung
Bei Amazon kaufen
Prime

Scheiben oder Rettichspiralen: Wie man Rettich schneidet

Meerrettich, Radieschen und Co werden häufig in normalen Scheiben serviert. Das liegt allerdings häufig schlicht daran, dass man keinen passenden Spiralschneider zur Hand hat.

Grundsätzlich gilt: Man kann Rettich in Scheiben oder Spiralen verzehren. Viele Radi-Rezepte sehen jedoch fein-geschnittene Spiralen vor. Wer das Essen mit dem gewissen Etwas verzieren möchte, greift für den Rettich gern auf die Spiralform zurück.

Wie funktioniert ein Rettichschneider?

Die Anwendung des Rettichschneiders variiert im Detail je nach Kategorie des Schneidewerkzeugs. Dabei sind übrigens alle Modelle sowohl für Rechts- als auch Linkshänder geeignet.

Einfacher Rettichschneider

Der einfache Spiralschneider ist schlicht, doch meist recht stabil gebaut. Er besteht aus einem langen Stab mit Griff und dem Spiralmesser und ist für die Herstellung eher kleinerer Radi-Portionen geeignet. Um diese zuzubereiten, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Je nach Modell den Rettich längs aufspießen oder das Gewinde hineindrehen.
  2. Das Messer auf die herausragende Spitze stecken.
  3. Einen Finger durch das dafür vorgesehene Loch des Griffes stecken.
  4. Durch Drehen des Griffs das Spiralmesser in Bewegung setzen.

Eine andere Variante ist der Trichter mit Messer an der Ausgabespitze. Der Rettich wird einfach in den Trichter geschoben und darin herumgedreht. An der Spitze entstehen dann die Spiralen.

So wird der einfache Rettichschneider eingesetzt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rettich-Schneidemaschine

Retzichschneider in silber und schwarz mit Kurbel

Bei der Rettich-Schneidemaschine handelt es sich um einen Mehrzweckschneider bzw. Multischneider. Diesen betreibt man entweder per Kurbel mit der Hand oder per Knopfdruck elektrisch. Das Gerät wird auf den Küchentisch oder eine Arbeitsplatte gestellt. Saugnäpfe an den Standfüßen sorgen für guten Halt. Nun wird das zu verarbeitende Gemüse vorn auf die Spitze gesteckt oder zwischen Kurbelscheibe und Schneide gespannt. Betätige jetzt die Kurbel, sodass sich Scheibe bzw. Aufsteckstab und Spiralmesser drehen. Je nach Anwendungsgebiet und Messeraufsatz werden die Gemüseköstlichkeiten geschält, geraspelt oder geschnitten.

Was ist beim Kauf eines Rettichschneiders zu beachten?

Um nicht unnötig viel Geld zu investieren, stelle dir vor der Anschaffung folgende Fragen:

  1. Wie oft setze ich Rettich auf meinen Speiseplan?
  2. Welche Gemüsespezialitäten will ich damit außerdem herstellen?
  3. Wie groß sind die benötigten Portionen?
  4. Wie viel Arbeitsfläche und Aufbewahrungsplatz habe ich zur Verfügung?
  5. Brauche ich den Rettichschneider zu Hause oder für gewerbliche Zwecke?

Erfahrungsgemäß ist für Privatanwender ein schlichter Spiralschneider vollkommen ausreichend. Tischmaschinen kommen überwiegend in der Gastronomie bzw. in Großküchen zum Einsatz. Eine Schäl- und Spiralmaschine macht vor allem dann Sinn, wenn du große Gemüse-Portionen verarbeiten willst. Falls du ein solches Modell in Betracht ziehst, ist folgendes zu bedenken:

Du brauchst viel Arbeitsfläche, und bei der Unterbringung muss auf ausreichend Platz nach oben sowie nach hinten geachtet werden. Ansonsten könnten Kurbel, Messer und Auflagefläche Schaden nehmen. Achte zudem darauf, dass dein auserwähltes Produkt leicht auseinander- und wieder zusammengebaut werden kann. Dies ist wichtig, da eine Rettich-Schneidemaschine ebenso wie der einfache Spiralschneider nach jedem Arbeitsgang gereinigt werden muss.

Wie sehen Rettichschneider aus?

Es gibt Rettichschneider in drei verschiedenen Aufmachungen. Die einfachste Ausführung ist ein kleines Schneidewerkzeug, das in die Küchenschublade passt. Dieser einfache Spiralschneider wird zuweilen auch als „Drehwurm“ bezeichnet. Er besteht aus dem Griff, einem Stab bzw. Gewinde und dem Spiralmesser. Der Griff ist mit einem Loch für die Finger versehen und besteht aus einem stabilen Kunststoff, beschichtetem Metall oder rostfreiem Edelstahl. Die Messerspirale wird ebenfalls aus einem hochwertigen Edelstahl hergestellt und verfügt über eine extreme Schärfe. Ein anderer Spiralschneider der simplen Variante ist der Trichter. Dieser besteht aus Kunststoff oder Edelstahl. Das Messer befindet sich an der Ausgabespitze, welche letztendlich die Spiralform erzeugt.

Die weitere Variante ist eine Tischmaschine, die entweder durch eine Kurbel oder elektrisch angetrieben wird. Man bezeichnet solche Maschinen auch als „Multischneider“. Der Grundkörper ist viereckig oder rund und kann sowohl aus Kunststoff als auch aus Holz bestehen. Selbiges trifft bei den manuellen Modellen für die Kurbel zu.

Material

Das Design ist also variabel, aber wie sieht es mit den verwendeten Rohstoffen aus? Die Klinge bzw. das Spiralmesser ist aus Metall, im Idealfall natürlich aus rostfreiem Edelstahl. Bei manchen Modellen kommt eine Zink-Legierung hinzu. Der Zentrierstab und die Verkleidung können ebenfalls aus Metall oder aus Kunststoff bzw. Plastik bestehen.

Schärfegrad von Rettichschneidern

Der Rettich gilt als scharfes Gemüse und auch die Rettich-Spiralschneider gehören zu den scharfen Küchenwerkzeugen. Um die dünnen Scheiben präzise schneiden zu können, muss die Schärfe der Klinge überdurchschnittlich hoch sein.

Der Zentrierstab

Bei der Rettich-Schneidemachine ist der Zentrierstab fest in das Gerät integriert, bei den Spiralschneidern steckst du den Stab mittig und längsgerichtet in das Gemüse. Der Zentrierstab sollte dünn sein (unter 1 cm) und mindestens 15 cm lang sein, damit man auch ordentliche Spiralen kredenzen kann.

Größe/Länge

Die Schneidemaschinen sind relativ große Küchengeräte, die über mehr als 20 cm lange Klinge verfügen können. Obwohl die einfachen Spiralschneider viel handlicher aussehen, unterscheiden sie sich in der Länge kaum von den viel breiteren und höheren Schneidemaschinen.

Sicherheit und Verletzungsrisiko

Bei korrekter Anwendung sind sowohl der Spiralschneider für den Radi als auch die Rettich-Schneidemaschinen sicher. Es besteht jedoch die Gefahr, dass die Klinge beim Schneiden verrutscht und die Finger oder Hände verletzt.

Ein Rettichschneider gehört nicht in unbedarfte Kinderhände. Aufgrund der hohen Schärfe sowie der freiliegenden sowie schnell-drehenden Klinge kann es bei unsachgemäßer Anwendung zu Schnitten tief in die Finger kommen, die mehr als nur ein Pflaster benötigen.

Rettichschneider elektrisch oder manuell: Vor- und Nachteile

Wenn wir einfache Spiralschneider mit Schneidemaschinen vergleichen, lassen sich Vorteile auf beiden Seiten erfassen.

Vorteile von einfachen manuellen Spiralschneidern

Können die Messer von Rettichschneidern nachgeschliffen werden?

Im Allgemeinen sind Rettichschneider sehr schnitthaltig und müssen selten nachgeschärft werden. Falls sie doch an Schärfe verlieren, ist in den meisten Fällen eine Neuanschaffung die beste Lösung. Wenn du jedoch deinen alten behalten möchtest, dann bring deinen Rettichschneider zum Profi. Denn das Schleifen von Spiralmessern erfordert einiges an Expertise. Dies lohnt sich in wirtschaftlicher Hinsicht aber nur, wenn du einen teuren Multischneider von einem renommierten Hersteller besitzt. Oft ist eine derartige Dienstleistung auch schon im Servicepaket des Unternehmens enthalten.

Kann man auch andere Messer zum Rettich-Schneiden verwenden?

Prinzipiell kann man Rettich auch mit einem Allzweckmesser zerschneiden. Dann sind allerdings nur einfache Strukturen wie (dickere) Scheiben oder Würfel möglich, keine Ringe bzw. Rettichspiralen. Wer also den Radi traditionell zubereiten möchte, der benötigt einen richtigen Rettichschneider.

Andere Speisen: Wozu man einen Rettichschneider noch verwenden kann

Der Rettichschneider ist ein Küchenwerkzeug, das (je nach Ausführung) auch dazu verwendet werden, andere Obst- und Gemüsesorten, wie Gurken, Karotten oder Kartoffeln, in dünne Scheiben zu schneiden. Manche Rettichschneider haben andere Aufsätze, mit denen man zum Beispiel Würfel schneiden oder Nudeln aus Teig herstellen kann.

Preisfrage: Wie viel ein Rettichschneider kostet

Ein einfacher Spiralschneider kostet in hochwertiger Ausführung zwischen 10€ und 20€. Für eine Schneidemaschine, mit der man Rettich zu formschönen Spiralen verarbeiten kann, muss man aber um die 50€ und teilweise noch mehr auf den Tisch legen.

Wie wir Rettichschneider im Test bewerten

  • Auswertung von Rezensionen und Verkaufszahlen
  • Eigene Erfahrungen mit verschiedenen Modellen
  • Variable Anwendungsmöglichkeiten des Küchengeräts
  • Langlebigkeit bzw. Auftreten von Verschleißerscheinungen
  • Das Preis-Leistungsverhältnis

Die Top 3 Empfehlungen zum Schneiden von Rettich

Da es sich bei diesem Küchenwerkzeug um einen sehr weiten Begriff mit offener Definition handelt, ist es schwierig, ein Ranking zu erstellen – oder gar den besten Rettichschneider des Tests zu küren. Deshalb haben wir einen Testsieger für alle relevanten Kategorien ermittelt.

Beste manuelle Schneidemaschine: Homarden 5 Klingen-Edelstahl-Gemüseschneider

Wir haben uns nach langem Überlegen für diese manuelle Schneidemaschine als bestem Rettichschneider entschieden, und zwar den 5 Klingen-Edelstahl-Gemüseschneider von Homarden. Wir haben das Gerät dieses eher weniger bekannten Herstellers über einen längeren Zeitraum verwendet. Die Edelstahlklingen sind scharf und verursachen keine Verzerrungen beim Schneiden von Gemüse. Der Handgriff ist bequem zu halten und ermöglicht eine präzise Kontrolle während des Schneidens. Beim Schneiden von Karotten, Rettich und Gurken kann man je nach Wunsch dickere oder dünne gleichmäßige Scheiben produzieren, zudem ist er relativ leicht (680 Gramm) und passt perfekt in die Hand.

Die meisten Amazon-Kundenbewertungen loben die Qualität, Leistung und Langlebigkeit des Homarden-Gemüseschneiders. 4,3 von 5 Sternen sprechen eine deutliche Sprache.

Bester elektrischer Rettichschneider: WMF Kult X Gemüsenudeln Spiralschneider elektrisch

Wenn es das volle Paket sein soll, dann erscheint dieses Gerät von WMF als perfekte Wahl. Mit diesem Gerät haben wir nicht nur per Knopfdruck Rettich geschnitten. Auch Zucchini und Spaghetti haben wir in unterschiedlicher Größe bzw. Dicke geschnitten.

Der elektrische Schneider kommt mit einem großen Auffangbecken, sodass man mehrere Mahlzeiten auf einmal zurechtschneiden kann. Obwohl das Gerät recht groß und schwer ist, können alle relevanten Aufsätze einfach abgenommen und in der Spülmaschine gereinigt werden.

Trotz des eher happigen Preises sind die Kunden hochzufrieden. Im Vergleich schneidet die WMF-Schneidemaschine (bei weit über 4000 Bewertungen) mit 4,2 von 5 Sternen hervorragend ab.

Bester einfacher Rettich-Spiralschneider: Westmark Rettich-/Spiralschneider mit langem Zentrierstab

Dieser Rettichschneider ist vor allem eines: handlich. Mit 40 Gramm und 24 cm Länge kann man ihn ganz einfach in einer Schublade verstauen und überall mit hinnehmen. Bei mehr als 1000 Kundenrezensionen auf Amazon steht dieser Westmark-Rettichschneider bei 3,7 von 5 Sternen.

Die meisten Kunden sind zufrieden, jedoch eignet sich dieses Modell am besten für Rettich. Bei Kartoffeln und manchen anderen Gemüsesorten sind die Ergebnisse teilweise durchwachsen, was vereinzelt zu kritischen Anmerkungen führt. Ein Nachteil ist auch, dass es nur eine vorgegebene Dicke-Einstellung gibt. Durch den günstigen Verkaufspreis ist jedoch das Preis-Leistungsverhältnis positiv hervorzuheben.

Unser Fazit

Wer beim Kochen gern etwas ausprobiert oder ein Gericht mit Rettich zubereiten möchte, der sollte zu einem Rettich-Schneidegerät greifen, statt mit einem normalen Messer Hand anzulegen. Die einfachen Spiralschneider sind klein, handlich und günstig in der Anschaffung. Man benötigt keinerlei Vorkenntnisse und kann direkt mit dem Schneiden des Radi losgehen. Eine prachtvolle Rettichspirale ist auch für ungeschickte Köche (wie mich mit meinen zwei linken Händen) ganz einfach geschnitten und macht im Rettichsalat oder als Garnitur einen formschönen Eindruck.

Eine Rettich-Schneidemaschine hingegen brauchst du als privater Koch nicht unbedingt. Diese Maschinen (besonders die elektrischen Modelle) sind nicht nur deutlich teurer, sie nehmen in der Küche auch unnötig viel Platz weg. Manche der Schneidemaschinen kann man jedoch auch für andere Zutaten verwenden. Wenn man daraus einen Nutzen zieht, könnte man eine Anschaffung durchaus in Erwägung ziehen.

Letzte Aktualisierung am 9.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 2 bis 3 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Küchenutensil du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.
Florian
Florian
Kochen macht Spaß - aber nur mit den richtigen Utensilien. Da ich gefühlt 2 bis 3 Stunden jeden Tag in der Küche verbringe und immer wieder neue Rezepte ausprobiere, kommen bei mir unzählige Messer und Küchenhelfer zum Einsatz. Manche sind nützlich, manche extrem nutzlos. Auf Messerking teste ich alle möglichen Messer und hoffe, dir mit meinen Erfahrungen ein wenig bei der Entscheidung, welches Küchenutensil du kaufen solltest, und welches nicht, helfen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert