Skip to main content

Hier erfährst Du, wie die Messer abschneiden!

Überlebensmesser

Abenteuer, Freiheit, Leben und Überleben in der Natur ohne Hilfsmittel aus der Zivilisation. Ein Vorhaben, das in der medial geprägten Welt immer mehr Menschen verlockt. Eine Zeit lang unabhängig sein, von den Bequemlichkeiten des modernen Lebens. Das richtige Überlebensmesser stellt ein großartiges Hilfsmittel dar. Es ermöglicht den Bau von Unterschlüpfen, das Stöcke sammeln für ein Feuer in freier Wildbahn und das Beschaffen von Essbarem. Die Informationen in diesem Artikel erklären, welche Survival Messer sich für diese Aktivitäten eignen, wo sie zu kaufen sind und welche Messer die Bundeswehr einsetzt.

Überlebensmesser auf Herz und Nieren getestet

Ein echtes Survival Messer muss verschiedene Eigenschaften erfüllen. Einerseits setzen wir eine hohe Stabilität voraus. Übrigens garantiert ein Full Tang-Messer besonders hohe Stabilität. Denn der Klingenstahl setzt sich in einem Stück über den gesamten Griff hinweg fort. Zusätzlich überzeugt ein Überlebensmesser, wenn es sich für unterschiedliche Vorhaben nutzen lässt.

Grundfunktionen

  • Schnitzen
  • Schneiden von Nahrung oder Ästen
  • Spalten von Ästen
  • Graben
  • Bauen eines Unterschlupfs
  • Kleinholz für Feuer herstellen
  • Jagen

Verschiedene Testportale prüfen die aktuellen Messer aus dem Survival-Bereich auf Herz und Nieren. Wir vergleichen die Ergebnisse und stellen die besten Überlebensmesser vor.

Eine Auswahl der beliebtesten Überlebensmesser

Gute Überlebensmesser kauft man bei …

Am besten informieren kann der Fachhändler des Vertrauens. Im Geschäft lässt sich das spezielle Outdoormesser in die Hand nehmen. Dabei zu testen, wie es in der Hand liegt, erweist sich als großer Vorteil. Allerdings kann kein Fachgeschäft die große Bandbreite vorweisen, die in Online-Shops zu finden ist. Auch im Online-Shop sind Beratungen möglich. Denn die Mitarbeiter sind hervorragend geschult. Sie stellen genau die richtigen Fragen. Sollte ein geliefertes Messer den Vorstellungen nicht entsprechen, nehmen die Shops ihre Messer wieder zurück. Darüber hinaus bietet Amazon hin und wieder echte Schnäppchen an, nach denen es sich lohnt, Ausschau zu halten.

Berühmte Überlebensmesser

So manches Survival-Messer erlangt eine gewisse Berühmtheit, da die Helden in entsprechenden Filmen damit ihre Abenteuer bestehen. Wir stellen hier die bekanntesten Survival-Messer vor.

Special Force Überlebensmesser

Dieses Überlebensmesser mit Kompass und zahlreichem weiterem Zubehör gehört zu den Überlebensmessern für jedermann. Die Klinge ist etwa 19 Zentimeter lang. Mit Griff kommt das Messer auf gut 32 Zentimeter. Auf dem Messerrücken befinden sich Sägezähne. Unter anderem finden sich in der Messerscheide Kompass, Angelzubehör und Streichhölzer.

Die Überlebensmesser der Bundeswehr gleichen dem Special Force Messer. Sie müssen extrem robust, variabel einsetzbar und hochwertig gearbeitet sein.

Rambo Überlebensmesser

Stark, unbesiegbar und für jede Situation gewappnet – so zeigt sich der Filmheld in Rambo. Kein Wunder, dass die Überlebensmesser nach Rambo-Art stabil und vielseitig sind.

Bei Amazon gibt es verschiedene sehr gut bewertete Messer in der Art wie sie in dem Action- und Survival-Film gezeigt werden. Die Überlebensmesser sind mit und ohne Zubehör zu bekommen.

Das ESEE 6

Das ESEE 6 schneidet in verschiedenen Vergleichstests sehr gut ab. Denn es lässt sich für ALLES einsetzen. Ob Zwiebel schneiden oder Gestrüpp entfernen. Das ESEE 6 schafft jede Anforderung. Die zahlreichen zufriedenen Kundenbewertungen belegen dies deutlich. Die Kohlenstoffstahl-Klinge ist 15 Zentimeter lang und feststehend. Damit unterliegt das ESEE 6 dem Waffengesetz und darf nicht offen getragen werden. Insgesamt ein sehr gutes Messer, das in jeder Kategorie überzeugt. Es ist sein Geld in jeder Hinsicht wert. Aber Achtung: Das ESEE 6 ist nicht rostfrei. Aus diesem Grund freut es sich über die regelmäßige Pflege mit einem Universalöl, beispielsweise Ballistol.

Sind Überlebensmesser verboten?

Alle Messer mit einer feststehenden Klinge, die länger als 12 Zentimeter ist, dürfen nicht offen getragen werden. Einige Messer dürfen erst ab 18 Jahren benutzt werden. Der Käufer muss hier den Personalausweis vorlegen.